Safari Afrika > Land und Leute > Ägypten > Rotes Meer > El Gouna

El Gouna

Urlaubsparadies am Roten Meer

Ägypten
El Gouna

 El Gouna - Stadt der Lagunen am Roten Meer

Etwa 25 km nördlich vom bekannten Urlaubsort Hurghada liegt die in Ägypten einmalige Ferienstadt El Gouna (deutsch: die Lagune). Im Gegensatz zu anderen Städten am Roten Meer, hat El Gouna keine historisch gewachsenen Wurzeln El Gouna ist eine mit hoher touristischen Infrastruktur geplante Stadt, die an der Red Sea Reviera förmlich aus der Wüste geschaffen wurde.

Alles begann mit der Grundsteinlegung im April 1989. Idee, Planung und Umsetzung stammen von dem ägyptischen Tourismusinvestor und Unternehmer Samih Onsi Sawiris.

20 Jahre nach der Stadtgründung hatte El Gouna 2009 bereits 15.000 Einwohner mit einem zeitweisen oder dauerhaften Wohnsitz, 2016 liegt die Einwohnerzahl schon bereits über 22.000 Einwohner und wenn man sich die Lagunenstadt El Gouna, die auch liebevoll als ein modernes Venedig am Roten Meer genauer betrachtet, scheint die Expansion noch lange nicht beendet zu sein.

El Gouna hat keine riesigen “Bettenburgen”, wie man sie aus vielen touristischen Hochburgen auf der ganzen Welt her kennt. Internationale Architekten schufen in El Gouna mit den Bauten eine moderne Stadt mit einem orientalisches Flair und traditionellen nubischen Einflüssen.

Neben den zahlreichen Hotels von der unteren Mittelklasse bis zur 5 Sterne Unterkunft findet der Feriengast in El Gouna alles was sein Budget erlaubt. Im weiteren Ausbau dieser Stadt nehmen auch die Ferienhäuser und Ferienwohnungen deutlich zu.und für die High Society sind die Villenviertel, die zwei Golfplätze und die pompösen Yachthäfen ein Standard, den man auch als St.Tropez am Roten Meer bezeichnen könnte.

El Gouna mit seinen schön angelegten Lagunen ist aber nicht nur ein Ort mit Unterkünften für einen Badurlaub am Roten Meer. El Gouna bietet als Stadt noch viel mehr für eine perfekte touristische Infrastruktur. Ein gut ausgebautes und asphaltiertes Straßen und Wegnetz bietet mit Bussen, Taxen und und den zahlreichen Tuk Tuks eine rasche Verbindung an jeden Platz in El Gouna. Über 100 Restaurants mit internationaler und ägyptischer Küche und Einkausfstraßen mit Supermärkten und verschieden Einzelhandelsbranchen sowie einige internationale Banken mit ihren Geldautomaten ermöglichen vieles, was das Herz eines Feriengastes begehrt.

El Gouna besitzt auch ein eigenes Telefonnetz mit der Garantie einer hohen Mobilität für jeden Urlauber.

Neben all diesen urbanen Strukturen gibt es in El Gouna auch noch ein modernes Krankenhaus nach europäischen Standards und Ärzte, die so mobil sind, dass sie im Ernstfall in jedes Hotel und zu jeder Zeit gerufen werden können. Erweitert wird diese Gesundheitsfürsorge auch durch eine Apotheke.

Für Bildung und Ausbildung sorgen mehrere Schulen und ein Campus der TU Berlin für etwa 120 Studenten, sowie eine Außenstelle der namhaften ägyptischen Bibliothek von Alexandria. Desweiteren gibt es eine Moschee und eine große christliche Kirche.

El Gouna ist eine absolut sichere Stadt in einem abgegrenzten Areal und verantwortlich für die Sicherheit ist die eigene El Gouna Security. El Gouna ist somit für alle Menschen die gerne am Roten Meer in Ägypten ihren Urlaub verbringen wollen, wohl auch der sicherste und friedlichste Ort in ganz Ägypten.

 

Umweltschutz und Ökologie in El Gouna

Für ägyptische Verhältnisse sehr erwähnungswert sind die Bemühungen um den Umweltschutz. Die Abwässer werden in Wiederaufbereitungsanlagen wieder nutzbar gemacht für die Grünanlagen, Golfplätze und Gärten in den Hotelanlagen, denn man darf nicht vergessen, dass El Gouna aus einer Wüste geschaffen wurde und Wasser sehr wertvoll ist. Die Stadtplaner von El Gouna haben hier unter Beweis gestellt, dass man einen Wüstenboden begrünen kann und das Klima nur sehr selten für natürlichen Regen sorgen kann.

Ein weiteres Umweltproblem in Ägypten ist der Müll. An Straßenrändern, an den Nilufern und sogar in der Wüste, wo nur wenige Menschen sind findet man den bekannten Plastikmüll. In El Gouna ist aber alles anders, man findet so gut wie keinen Müll und die Straßen und Anlagen sind absolut sauber.

Nach eigen Angaben recycelt man in El Gouna etwa 90 % aller Müllaufkommen in eigenen Anlagen, aus denen dann sogar noch neue Produkte selbst produziert werden können.

Den Planern der Stadt, die El Gouna am Reißbrett entworfen haben, gelang ein Musterbeispiel und ein einzigartiges Vorzeigeprojekt für ganz Ägypten und in Sachen Umweltschutz und Ökologie kann man sich nur wünschen, dass staatliche Stellen in Ägypten sich einiges von dem Projekt El Gouna abschauen könnten.

 Impressionen aus El Gouna

El Gouna

El Gouna

Blick vom Steigenberger Golf Resort auf El Gouna

El Gouna

El Gouna

El Gouna

El Gouna

Koptische Kirche Sankt Maria und die Erzengel in El Gouna

El Gouna

Turtle House in El Gouna - International Communication Centre. Poesie und Harmonie in Wüstensand, Wind & Meer

 Ägypten-Urlaub in El Gouna

Möchte man einen Urlaub nach Ägypten planen, wäre El Gouna eine richtige Wahl für einen stressfreien Urlaub in einer sicheren Tourismusmetropole. El Gouna ist eine lebendige grüne Lagunen Oase direkt an den schönsten Stränden am Roten Meer. Das ganzjährige sonnenreiche, warme und trockene Klima begünstigen eine angenehme Erholung.

Neben einer großen vielfältigen Hotellerie für jeden Geschmack bietet El Gouna auch verschiedene Urlaubserlebnisse je nach persönlichem Interesse.

Sehenswürdigkeiten

Eigentlich ist El Gouna als die umweltfreundlichste Stadt Ägyptens  schon selbst eine Sehenwürdigkeit, die man unbedingt zu Fuß oder mit einem Tuk Tuk erkunden sollte. Doch es gibt noch spezielle Orte die man besuchen kann:

Koptische Kirche Heilige Maria und die Erzengel

Moschee von El Gouna

El Gouna Museum In diesem kleinen Museum wird mit Repliken die pharaonische Geschichte des antiken Ägyptens vorgestelt.

Aquarium in Downtown In etwa 20 Aquarien werden nur die Fische und andere Meeresbewohner des Roten Meeres vorgestellt

Mangroveninsel  Auf einer Länge von etwa 500 Meter befindet sich vor dem Sheraton Minamar Resort eine größere und schmale Mangrovenanpflanzung mit seinen typischen Bewohnern der Tierwelt.

Fischfarm Dichter Baumbestand an den Gewässern sind interessant für ausgiebige Vogelbeobachtungen.

Abu Scha’r  Die Festung Deir Umm Duheis ist ein altrömisches Militärlager aus der Zeit um 310 n. Chr.

 

Aber auch andere Aktivitäten werden vielseitig angeboten. Es bestehen viele Möglichkeiten für Taucher und Schnorchler, denn die Riffe im Roten Meer bieten noch eine Vielfalt der Unterwasserwelt. Auch Bootstouren zur Delfinbeobachtung können von El Gouna aus erfolgreich erlebt werden.

 

Ausflüge

Neben den Möglichkeiten Tagessafaris in die Wüste, in eine Oase oder zu den koptischen Klöstern zu unternehmen, kann  man auch von El Gouna aus zu den bedeutenden Orten der Antike 1-2 tägige Ausfüge machen, um die Geschichte der pharaonische Zeit zu erleben. Ein Ausflug nach Luxor ist schon ein unbeschreibliches Erlebnis, dass man sich nicht entgehen sollte, wenn man schon in Ägypten seinen Urlaub verbringt.

 

El Gouna

El Gouna

Tamr Henna (Downtown von El Gouna) ein Platz der sich in den Abendstunden stark belebt.

El Gouna

 

 

 

 

Fotos: (c) Michael Kürschner, safari-afrika.de 2009-2016

 

>> Land & Leute Ägypten