Safari Afrika > Land und Leute > Seychellen > Praslin> Praslin Museum

Praslin Museum

Einziges Museum dieser Art auf den Seychellen

Bilder vom Praslin Museum

Praslin Museum

 

Praslin Museum

Die nahe Begegnung mit den Seychellen Flughunden war fĂŒr uns ein wichtiger Höhepunkt und ein ganz besonderes Erlebnis.

 

Praslin Museum 03

Die faszinierenden Seychellen Riesenschildkröten muß man auf den Seychellen immer wieder gesehen und erlebt  haben.

 

 Aktives Museum fĂŒr Kultur und Natur

Direkt an der Cote d’or und unweit der Anse Volbert liegt auf der Insel Praslin das kleine und beschauliche Freilandmuseum. Unsere Neugier fĂŒr das Museum wurde bereits an der Straße durch ein informatives Hinweisschild fĂŒr das private Praslin Museum geweckt. Von einem Museum hatten wir eigentlich eine völlig andere Vorstellung, denn im Gegensatz zum berĂŒhmten Naturkundemuseum in Victoria (MahĂ©), dass mehr naturwissenschaftlich ausgerichtet ist, zeigt das Praslin Museum lebendig und anschaulich die Natur und die traditionelle Kultur der Seychellois. Man wandelt durch die Geschichte des Landes und erhĂ€lt hautnah Infos  ĂŒber Nutzpflanzen und teilweise auch ĂŒber die Fauna der Seychellen. Der ganze Besuch wird mit einer FĂŒhrung begleitet, die man gleich nach der Bezahlung der EintrittsgebĂŒhr erhĂ€lt.

Obwohl das Eintrittgeld von 180 SCR im VerhÀltnis zu staatlichen Institutionen relativ hoch erscheint, lohnt sich doch der Besuch im Praslin Museum.

Den faszinierenden Höhepunkt erlebt man gleich zum Anfang, wenn man dem Seychellen Fruit Bat aus unmittelbarer NĂ€he begegnen kann. Sind die wundervollen Flughunde gut gelaunt kann man sie sogar mit Bananen fĂŒttern, sie essen dann förmlich aus den HĂ€nden. Schon allein dieses hautnahe Erlebnis mit dem wichtigsten endemischen SĂ€ugetier der Seychellen ist sein Eintrittsgeld wert.

Auch die Seychellen Riesenschildkröte darf nicht fehlen und kann im Praslin Museum bewundert werden. Nur der kleine Vasapapagei Coracopsis barklyi (Black Parrot) konnte nicht besucht werden. Wir standen nur vor der relativ dunklen und leeren KÀfiganlage.

Bei aller Freude, die gezeigten Tiere aus nĂ€chster NĂ€he zu erleben, bleibt fĂŒr uns nur der fade Beigeschmack, dass die Unterbringsanlagen fĂŒr die Tiere uns viel zu klein erschienen.

Bei einem kleinen Rundgang wurden uns noch die wichtigsten Nutzpflanzen gezeigt und erklĂ€rt, bevor es dann bei der FĂŒhrung durch die offenen HĂ€user ging mit den traditionellen und historischen GegenstĂ€nden aus den Seychellen.

 

Fotos: (c) Michael KĂŒrschner, safari-afrika.de

Praslin Museum

BlĂŒhende GewĂŒrzvanille in der Anlage des Praslin Museums

 

Praslin Museum

Die offenen HÀuser sind mit zahlreichen Fotos und GegenstÀnden aus der Geschichte der Seychellen versehen.

 

 

Email:

praslinmuseum@seychelles.net

 

 

Öffnungszeiten:

Mo - So von 9 - 17 Uhr

 

 

Eintrittspreis:

180 SCR

 

 

 

Bar :

u.a. Seychellen Rupies, Euro

 

Schweizer Franken, US Dollar

Kreditkarten :

nicht bekannt

bann1

zurĂŒck