Safari Afrika > Land und Leute > Seychellen > Insel Curieuse > Doktor Haus

Doktor Haus auf der Insel Curieuse

Wanderung zur alten Lepra-Station auf Curieuse

 Bilder vom Doktor Haus und Umgebung

Doktor Haus

Das Doktor Haus in der Frontansicht. Das im kreolischen Stil errichtete Gebäude ist heute völlig restauriert.

Doktor Haus

 

Doktor Haus - Grillplatz in der Nähe vom Doktor Haus

Wo sich ursprünglich die Leprakranken zur Behandlung im Doktor Haus versammelten speisen heute Touristen und schließen einen faszinierenden Wandertag in der Natur der Insel Curieuse ab.

Doktor Haus und Umgebung mit Blick auf Praslin

Nur wenige Meter vom Doktorhaus liegt der natürliche feinsandige Strand an der Anse St. José.

Doktor Haus und Umgebung

Die typischen Granitfelsen der Seychellen, türkisfarbenes Wasser und der Traumstrand an der Anse St. José runden eine erlebnisreiche Wanderung zum Doktor Haus ab.

 

 Die Lage und der Weg zum Doktor Haus

Das Doktor Haus als historischer Ort liegt auf der kleinen Insel Curieuse. Von der Anse Volbert auf Praslin sind es nur 2 km Seeweg mit einem Boot. Die Überfahrt zur Anlegestelle Baie Laraie auf die nördlich von Praslin liegende Schwesterinsel Curieuse dauert nur etwa 15-20 Minuten. Von dort kann man bequem, vorbei an zahlreichen Riesenschildkröten und Mangrovenlandschaften, auf einem gut ausgebauten Wanderpfad das Doktor Haus an der Anse St. Jose erreichen.

Doktor Haus - Wanderkarte von Curieuse

Karte von Curieuse mit dem Weg zum Doktor Haus an der Anse St. Jose.

Einzige historische Stätte auf Curieuse

Das Doktor Haus ist noch ein Relikt aus der Zeit, wo die Seychellen noch zur britischen Kronkolonie Mauritius gehörten. Curieuse war zu dieser Zeit eine Quarantänestation für Leprakranke für die gesamte Region im afrikanischen Teil des Indischen Ozeans. Der Mediziner Sir William MacGregor wurde 1873 beauftragt für die humanitäre Behandlung der isolierten Leprakranken eine medizinische Station auf Curieuse zu errichten. So entstand das uns heute so bekannte Doktor Haus, dass im kreolischen Landhasusstil gebaut wurde. Dr. William MacGregor war in diesen Jahren auch Assistensarzt auf Praslin und La Digue. Er lebte auch mit seiner Frau auf den Seychellen und bekam 1874 auch seine erste Tochter, die auf Curieuse geboren wurde.

Die britische Leprastation auf Curieuse war für die isolierten und ausgesetzten Leprakranken allerdings kein leichtes Leben. Alle Kranken, die über Mauritius auf die Seychellen gebracht wurden, trennte man nach Geschlechtern in kleinen Häusern und sie mußten sich in den meisten Fällen selbst versorgen. An Flucht von der Insel Curieuse war kaum zu denken, denn gut bewaffnete Inselwächter hatten bei eindeutig erkennbaren Fluchversuchen einen Schießbefehl. In dem Doktor Haus lebten allerdings keine Ärzte und auch das Pflegepersonal lebte nicht ständig auf Curieuse. Es war eher für einzelne Tage im Monat eingerichtet an denen das medizinische Personal zur Visite kam, um die notwendige gesundheitliche Versorgung zu gewährleisten.

Heute ist das Doktor Haus nur noch Geschichte und die gesamte Insel Curieuse ist Bestandteil des Marine Nationalparks. Das Doktor Haus wurde restauriert und dient heute als Museum und erklärt anschaulich die Geschichte der Leprastation auf Curieuse, aber auch die Ökologie und Natur auf dieser Insel. Auf dem Vorplatz zum Doktor Haus befindet sich heute ein großer Grillplatz. Wo vermutlich zu Zeiten der Leprastation sich kranke versammelten um im Doktor Haus behandelt zu werden, tummeln sich heute Touristen und genießen lokale Grillspeisen an überdachten Tischen und schließen bevor sie noch das Doktor Haus besichtigen einen schönen Wandertag auf Curieuse ab. Am schönen Strand an der Anse St. José , der nur wenige Meter vom Doktor Haus entfernt liegt kann man nochmals die Schönheiten der Insel genießen bevor es mit dem Boot zurück geht auf die Insel Praslin.

Doktor Haus

Kunstvolle Mosaiktafel vom Doctor`s House direkt am Eingang zum Haus. Diese Tafel ist aber jüngeren Datums und stammt von Jean Parker und Brigitte Gladstone vom August 2000.

Doktor Haus

Schautafel im Doktor Haus mit dem Bildnis von Dr. William MacGregor und der Würdigung seiner Geschichte und Leistung seiner Arbeit auf der Insel Curieuse.

Doktor Haus

Auf riesigen Schautafeln wird anschaulich die Geschichte der Lepra Isolation auf Curieuse im Doktor Haus dargestellt und ausführlich erklärt.

Doktor Haus - Naturkundliche Schautafeln

In weiteren Räumen des Doktor Hauses werden auch naturkundliche Informationen von Curieuse vermittelt.

Doktor Haus - Die Biologie der Echten Karettschildkröte

Die Biologie der Echten  Karettschildkröte Eretmochelys imbricata (Hawksbill Turtle) auf einer Schautafel zeigt die Lebensweise dieser Meeresschildkröte, die auch auf Curieuse zur Eiablage kommt.

Fotos: © Michael Kürschner, safari-afrika.de

zurück