Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Bäume > Fabaceae

Brachystegia spiciformis

 Systematik

 Brachystegia spiciformis

Ordnung :

Fabales

Familie :

Fabaceae

Gattung :

Brachystegia

Art :

Brachystegia spiciformis

 

 

Trivialname

 

deutsch :

 

englisch :

Bean-Pod Tree

französisch :

 

afrikaans :

Msasa

swahili :

Mrihi, Mriti, Mtundu, Myombo

 Vorkommen

Endemische Baumart s√ľdlich der Sahara im √∂stlichen und s√ľdlichen Afrika. Bevorzugter Lebensraum sind die Baumsavannen, offene W√§lder und auch dichtere W√§lder, aber nicht in Regenw√§ldern. Bevozugt au√üerdem sandige und durchl√§ssige B√∂den.

 

Fundort

 

Arabuko Sokoke Nationalpark in Kenia 2011

 

 

 

 Beschreibung

Kr√§ftige Baumart, die im Alter auch eine ausladende Krone tragen kann. Erreicht zum Teil auch eine Wuchsh√∂he von etwa 15 - 20 Meter. Brachystegia spiciformis ist ein laubabwerfendes Geh√∂lz, dass im ostafrikanischen Fr√ľhling von September bis November r√∂tlich gef√§rbte Jungbl√§tter entwickelt, die anschlie√üend auch wieder ergr√ľnen und erst nach den recht unscheinbaren Bl√ľten austreiben. Die Rinde ist je nach Alter und Klima dunkelbraun bis hellgrau gef√§rbt und verh√§ltnism√§√üig glatt in der Oberfl√§che.

Wegen seiner duftenden Bl√ľten gilt Brachystegia spiciformis auch als eine wertvolle Bienenweide.

Brachystegia spiciformis auf afrikanischen Briefmarken

Brachystegia001

Malawi 1971 Junge Blatttriebe von Brachystegia spiciformis mit r√∂tlicher F√§rbung und den relativ kleinen Bl√ľten

Brachystegia004

 

Mosambik 1984 Grafische Darstellung vom Baum, den unterschiedlichen Blattentwicklungen und der Holzfärbung.

Brachystegia spiciformis

Uralter Brachystegia spiciformis, der nicht umgest√ľrzt ist, sondern seinen ungew√∂hnlichen Wuchs den Lichtverh√§ltnissen angepa√üt hat. Das untere Foto zeigt sein lichtes g√ľnes Laub nach der Ausf√§rbung.

Brachystegia spiciformis

 

 

Fotos : (c) Michael K√ľrschner

> Bäume