Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Blumen > Crinum asiaticum

Asiatische Hakenlilie - Crinum asiaticum

 Systematik

 Asiatische Hakenlilie

Ordnung :

Asparagales -Spargelartige

Familie :

Amaryllidaceae - Amaryllisgewächse

Gattung :

Crinum

Art :

Crinum asiaticum

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Asiatische Hakenlilie

englisch :

Grand Crinum Lily, Poison Bulb

französisch :

 

creolisch :

 

 Vorkommen

Diese Hakenlilienart hat ihre ursprüngliche Heimat in Süd- und Südostasien. Inzwischen ist diese Art in fast allen Küstenregionen der Erde in den Tropen und Suptropen relativ weit verbreitet, so auch in Ostafrika als Kulturpflanze für Gärten und Parkanlagen. Verwandte Arten sind auch in Afrika endemisch.

Fundort

 

Nordküste, von Kilifi bis Malindi im September 2011, Kenia

 

 

 

Fotos : (c) safari-afrika.de

 Beschreibung

Mehrjähriges Zwiebelgewächs mit langen aufrechtwachsenden Blättern die eine Länge von weit über 100 cm erreichen können. Die grünen Blätter sind glatt gerandet und schmal mit 5 - 15 cm in der Breite. Die filigrane Blütenpracht entwickelt sich auf einem hochwachsenden Stiel und verbreitet einen angenehmen Duft.

Sie wird in Ostafrika gerne in Küstennähe gepflanzt, weil sie auch die Seeluft und die salzhaltigen Böden gut verträgt.

Auch diese in der Naturmedizin als Heilpflanze eingesetzte Crinum-Art ist toxisch.

 

Crinum asiaticum

Asiatische Hakenlilie - Crinum asiaticum

Crinum asiaticum

 

zurück