Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Bumen > Asparagales -Spargelartige

Trimezia martinicensis

 Systematik

Trimezia martinicensis

Ordnung :

Asparagales -Spargelartige

Familie :

Iridaceae - Schwertliliengewächse

Gattung :

Trimezia

Art :

Trimezia martinicensis

 

 

Trivialname

 

deutsch :

 

englisch :

Yellow Walking Iris

französisch :

 

 

 

 Vorkommen

Die Urheimat von Trimezia martinicensis liegt in der Karibik, in Zentral- und Südamerika, ist aber bereits in der gesamten tropischen Welt als Kulturpflanze eingebürgert und weit verbreitet. In vielen Tropenländer auch schon als verwilderte Art bekannt. Auf den Seychellen und auf dem afrikanischern Festland keine Seltenheit. Obwohl sie in ihren Lebensräumen feuchte Böden bevorzugt, gilt sie auch als trockenresistente Pflanze.

 

Fundort

 

Insel Praslin, Seychellen 2014

 

 

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner

 

 

 

 

 Beschreibung

Trimezia martinicensis ist eine kleine mehrjährige Staude mit langen aufrechtwachsenden sehr schmalen Blättern. Sie kann eine Wuchshöhe von über 60 cm erreichen und an sehr günstigen Standorten auch dichte Staudenpolster bilden.

Die schönen kleinen und zierlichen Blüten erblühen nur für einen Tag, aber dafür bilden sich an den langen aufrechten Blütenständen regelmäßig und zahlreich neue Blüten in gelber Färbung.

In der Naturmedizin ist Trimezia martinicensis auch als Heilpflanze bekannt.

 

 

 

 

Trimezia martinicensis

Trimezia martinicensis auf den Seychellen

Trimezia martinicensis

An einem verwilderten Straßenrand auf Praslin fand ich diese Stauden von Trimezia martinicensis.

> Blumen