Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Bumen > Asparagales -Spargelartige

Polystachya bella

 Systematik

Polystachya bella

Ordnung :

Asparagales -Spargelartige

Familie :

Orchidaceae

Gattung :

Polystachya

Art :

Polystachya bella

 

 

Trivialname

 

deutsch :

 

englisch :

The Beautiful Polystachya

franz├Âsisch :

 

 

 

 Vorkommen

Ostafrikanische Orchideenart, die ihre Heimat in Uganda und in den lichten W├Ąldern in SW Kenia hat.

 

Fundort

 

In der Umgebung von Kilifi, Nordk├╝ste in Kenia 2012

 

 

 

 Beschreibung

Mittelgro├če, reichbl├╝hende epiphytisch wachsende Orchidee im tropischen Ostafrika. Die zahlreichen Bl├╝ten sind orange bis gelborange gef├Ąrbt und haben eine Gr├Â├če von etwa 2,5-3 cm. Die aufrechtwachsenden Bl├╝tenst├Ąnde haben eine Gr├Â├če von etwa 30 cm.

 

 

Bitte beachten..

Polystachya bella ist kein Reisesouvenir, nicht nur weil die Ausfuhr aus Kenia verboten ist, sondern weil die epiphytisch lebende Orchidee kein leichter Pflegling ist. G├Ânnen wir dieser sch├Ânen Orchidee doch ihren Baobab oder einen anderen m├Ąchtigen Baumstamm und erfreuen Sie sich am nat├╝rlichen Anblick dieser afrikanischen Sch├Ânheit.

 

Die Bl├╝te von Polystachya bella auf einer Briefmarke aus Kenia aus dem Erscheinungsjahr 1994

Polystachya bella

Polystachya bella

Polystachya bella in Kenia

Polystachya bella in einer nat├╝rlichen Umgebung als Epiphyt in einer Baumkrone auf den m├Ąchtigen ├ästen wachsend. In dieser riesigen Baumkrone in etwa 20 Meter H├Âhe war es die Schattenseite und nur ein geringes Sonnenlicht erreichte diese gr├Â├čeren Ansammlungen von Polystachya bella. Teilweise war sie schon verbl├╝ht aber viele weitere Bl├╝tentriebe standen noch kurz vor dem aufbrechen. Der Fundort war abseits von ihrem bekannten Vorkommen im ├Âstlichen Kenia.

Polystachya bella

Fotos : (c) Michael K├╝rschner

> Blumen