Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Blumen > Solanales - Nachtschattenartige

Hewittia malabarica

 Systematik

Hewittia malabarica

 

Ordnung :

Solanales - Nachtschattenartige

Familie :

Convolvulaceae - Windengewächse

Gattung :

Hewittia

Art :

Hewittia malabarica

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Hewittia

englisch :

Hewittia

französisch :

 

swahili :

 

 Vorkommen

Eine globale invasive Pflanze aus Südasien und Afrika. Lebensraum sind trockene sandige Böden mit sonnigen Standorten. In Ostafrika nicht selten und von Zerntralafrika südwärts bis in der Republik Südafrika vorkommend. Häufig an Straßenrändern Ödflächen und an den Rändern von Plantagen zu finden. Rankt nicht selten durch Buschwerk und täuscht so auch blühende Sträucher vor.

 

 

Fundort

 

An Straßen- und Wegrändern, 09. 2009 Kenia

 

 

 

 

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner

 

 

 Beschreibung

Diese mehrjährige und ausdauernde Staude Hewittia malabarica ist rankend und kriechend, wird aber oft nicht höher als 150 cm und geht eher in die Breite bis über 300 cm.  verhältnismäßig große blaßgelbe Blüten die im Zentrum rot gefärbt sind, wodurch die weißlichen Staubgefäße deutlich sichtbar werden.

Die Hewittia malabarica blüht zu jeder Jahreszeit und hat eine starke anziehende Wirkung auf verschiedene Insekten.

Die Vermehrung erfolgt leicht durch Samen und Stecklinge.

 

 

 

 

Hewittia malabarica

Hewittia malabarica in Kenia

Hewittia malabarica

 

> Blumen