Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Blumen > Malpighiales

Turnera ulmifolia var. angustifolia - Safranmalve

 Systematik

Turnera ulmifolia var. angustifolia

Ordnung :

Malpighiales

Familie :

Passifloraceae

Gattung :

Turnera

Art :

Turnera ulmifolia var. angustifolia

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Safranmalve

englisch :

Yellow Alder, Sundrops

französisch :

 

creolisch :

Koket       (Seychellen)

 Vorkommen

Das tropische Süd- und Mittelamerika ist die Urheimat dieser Art. Inzwischen aber auch weltweit in anderen tropischen Ländern eingebürgert, kultiviert und verwildert, so auch in Afrika, südlich der Sahara und auf den Inseln im Indischen Ozean Ostafrikas (Seychellen).

Fundort

 

Insel  Mahé und Praslin, Seychellen 2013/14

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner

 

 

 

 

 Beschreibung

Strauchartigwachsende mehrjährige Staude, die eine Höhe von fast 100 cm erreichen kann. Die wechselständig angeordneten und spitzzulaufenden kräftiggrünen Blätter sind etwa  10 cm groß. Die goldgelben Blüten haben 5 Blütenblätter und einen Durchmesser von etwa 5 cm. So schön die Blüte auch aussehen mag, man muß den Moment des erblühens genießen, da sie sich  mit dem Sonnenaufgang öffnet und in der Abenddämmerung sich wieder schließt.

 

 

Turnera ulmifolia

Blätter der Turnera ulmifolia var. angustifolia

Turnera ulmifolia

Safranmalve auf den Seychellen

Turnera ulmifolia

Die volle Blütenpracht von Turnera ulmifolia var. angustifolia

> Blumen