Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Blumen > Euphorbia hirta

Pillenwolfsmilch - Euphorbia hirta

 Systematik

 Euphorbia hirta

Ordnung :

Malpighiales

Familie :

Euphorbiaceae - Wolfsmilchgewächse

Gattung :

Euphorbia

Art :

Euphorbia hirta

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Pillenwolfsmilch, Behaarte Wolfsmilch

englisch :

Pill-bearing spurge, Asthma plant

französisch :

 

creolisch :

Zanrober

 Vorkommen

Die ursprüngliche natürliche Heimat von Euphorbia hirta ist noch nicht genau geklärt., es gibt jedoch Vermutungen, dass der Ursprung im indischen Raum liegt. Bekannt ist die Art heute weltweit in fast allen tropischen Regionen, so auch in Afrika. Auch auf den Seychellen gilt ihr Vorkommen als eingeführt und gesichert.

Fundort

 

Insel Praslin, Seychellen 2014

 

 

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner

 

 

 

 

 Beschreibung

Ein meist niedrig , kriechendes Kraut mit einem relativ kleinen Wachstumsradius von etwa 50-60 cm. Als ein besonderes Merkmal gilt die Behaarung der festen Stengel und der ellyptischen Blätter an der Ober- und Unterseite. Die Blüten entwickeln sich an kleinen Dolden und haben auffallend keine Blütenblätter.

 

Nutzung

Euphorbia hirta hat den Staus einer Arzneipflanze und auch in der Naturmedizin findet dieses Kraut eine Anwendung. Extrakte aus den Stängeln und Blättern werden dabei genutzt für verschiedene Krankheiten.

 

Euphorbia hirta

Typisch für Euphorbia hirta sind die kleinen Blütendolden und die gut sichtbare Behaarung der Stengel.

Euphorbia hirta

 

> Blumen