Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Blumen > Tridax procubens

Tridax procubens

 Systematik

 Tridax procubens

Ordnung :

Asterales - Asternartige

Familie :

Asteraceae - Asterngewächse

Gattung :

Tridax

Art :

Tridax procubens

 

 

Trivialname

 

deutsch :

 

englisch :

Coat Buttons, Tridax Daisy

französisch :

 

swahili:

 

kreolisch :

 

 Vorkommen

Stark invasive Pflanze, die global im gesamten tropischen und subtropischen Teil der Erde beheimatet ist. In Afrika südlich der Sahara, in fast ganz Afrika verbreitet und auch in Ostafrika gilt Tridax procubens als eingebürgerte Wildpflanze.

Fundort

 

In Strandnähe bei Kilifi in Kenia 2011

 

 

 

 Beschreibung

Kleines Kraut von kurzer oft einjähriger Lebensdauer mit einer Wuchshöhe und Breite von etwa 30 bis 50 cm. Wächst nicht selten auch kriechend. Die kleinen festen Blätter sind teils gezahnt, gelappt und behaart mit einer Größe von  10 - 50 mm. Die kleinen cremefarbigen bis gelben Blüten haben einen Umfang von etwa 2 cm.

Tridax procubens stellt keine großen Ansprüche an seinen Lebensraum, verträgt viel Sonne und Trockenheit, sogar salzhaltige Böden machen dieser Pflanze nichts aus. Wächst an Wegrändern im Busch, wie auch am Straßenrand. Auch in Strandnähe kann man sie finden an festen Böden und sehr warmen Klimabedingungen mit weit über 35 Grad C in totaler Sonnenlage.

 

 

Nutzpflanze

Obwohl sie in vielen Regionen als “Unkraut” eingestuft wird, gehört sie in der Naturmedizin zu den anerkannten und wertvollen Heilpflanzen.

 

 

Tridax procubens

Tridax procubens

Tridax procubens

Fotos : (c) safari-afrika.de

zurück