Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Blumen > Asystasia gangetica

Asystasia gangetica - Kriechender Fingerhut

 Systematik

 Asystasia gangetica

Ordnung :

Lamiales - Lippenblütlerartige

Familie :

Acanthaceae

Gattung :

Asystasia

Art :

Asystasia gangetica

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Kriechender Fingerhut

englisch :

Creeping foxglove

französisch :

 

swahili:

 

kreolisch :

 

 Vorkommen

Im tropischen Afrika weit verbreitet. Ihr Hauptverbreitungsgebiet reicht vom östlichen Afrika bis in den gesamten Süden des Kontinents. Mit einer Unterart auch in Südostasien und Ozeanien bekannt.

Fundort

 

Nordküste, September 2012 Kenia

 

 

 

 Beschreibung

Mit ihrer Blüte ist die Asystasia gangetica eine attraktive Schönheit in der afrikanischen Pflanzenwelt und wird viel zu häufig einfach nur übersehen. Sie ist ein ausdauerndes, schnellwachsendes kriechendes aber auch aufrechtwachsendes zierliches Kraut und kann in günstigen Lagen sogar ganze Flächen bedecken.

Asystasia gangetica kann eine Wachstumsgröße von etwa 60 cm erreichen, wobei die zarten Blüten etwa 3 cm erreichen können.

Sie ist eine sehr wertvolle Schmetterlings- und Bienenweide. Man kann aber beobachten, dass auch andere Insekten den Nutzwert dieser Pflanze für sich in Anspruch nehmen.

.

Nutzpflanze

Auch für den Menschen hat Asystasia gangetica seinen Wert, denn in der traditionellen Medizin der Afrikaner sollen die Blätter bei asthmatischen Erkrankungen hilfreich sein.

 

 

Asystasia01

Die Blütenschönheit der Asystasia gangetica

Asystasia02

Blätter und Stiel von Asystasia gangetica

 

Fotos : (c) safari-afrika.de

zurück