Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Gräser und Farne > Farne

Eichblattfarn - Microsorum scolopendrium

 Systematik

Microsorum scolopendrium

 

Ordnung :

Polypodiales - Tüpfelfarnartige

Familie :

Polypodiaceae - Tüpfelfarngewächse

Gattung :

Microsorum

Art :

Microsorum scolopendrium

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Eichblattfarn

englisch :

Wart fern

französisch :

 

creolisch :

 

swahili :

 

 Vorkommen

Eine weit verbreitete Art im tropischen Afrika, aber auch in Südostasien und Ozeanien. Bevorzugt Regenwälder, kommt aber auch im Hochland und in Küstennahen Waldgebieten vor mit einem relativ feuchten Klima.

 

Fundort

 

Nordküste bei Kilifi, Kenia 2012

 

 Beschreibung

Das hübsche Eichblatt kann unterschiedliche Farnwedel entwickeln, sie sind entweder einfach oder fiederspaltig geformt und meist hoch gestielt. Auch wenn der Farn dichtbuschig und hoch aufgerichtet wächst, kommen alle Wedel aus nur einem Rhizom. Seine Rhizome sind weitkriechend und können so schnell weite Flächen bodenbedeckend erschließen.

Die Sporen werden auf der Blattunterseite gebildet und haben meist eine orange braune Färbung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eichblattfarn- Microsorum scolopendrium in Kenia

Eichblattfarn- Microsorum scolopendrium in Kenia

Eichblattfarn- Microsorum scolopendrium in Kenia

Fotos : (c) Michael Kürschner, safari-afrika.de

> Gräser & Farne