Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Gr├Ąser und Farne > Zitronengras

Zitronengras - Cymbopogon citratus

 Systematik

 Zitronengras

Ordnung :

Poales- S├╝├čgrasartige

Familie :

Poacea - S├╝├čgr├Ąser

Gattung :

Cymbopogon

Art :

Cymbopogon citratus

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Zitronengras

englisch :

Lemongras

franz├Âsisch :

Citronnelle

creolisch :

Sitronnel

 Vorkommen

Die urspr├╝ngliche Heimat von der Wildpflanze Cymbopogon citratus ist nicht genau gekl├Ąrt. Wird heute in vielen tropischen- und subtropischen Regionen S├╝dasiens, Ozeaniens und Afrikas kultiviert, so auch in Ostafrika mit den Inseln im Indischen Ozean. In Kenia und auf den Seychellen nicht selten.

 

Fundort

 

Am Kaya Kinondo Wald in S├╝dkenia 2010 und auf den Seychellen am Rand einer Teeplantage auf der Insel Mah├ę 2014

 Beschreibung

Mehrj├Ąhrige ausdauernde Grasart, die im dichten Wuchs horstbildend ist. Sie kann eine H├Âhe von fast 100 cm erreichen bei einer Breite von max. 200 cm. Bl├╝ht mit den ├Ąhrenartigen kleinen Bl├╝ten ├Ąu├čerst selten und vermehrt sich ├╝berwiegend vegetativ.

 

Das Zitronengras wird h├Ąufig kultiviert als Tee-, Gew├╝rz- und Heilpflanze. In West-, Zentral- und Ostafrika wird das gr├╝ne Gras h├Ąufig als Heiltee verwendet.

Zitronengras

Die frischen Halme snd aus vielen K├╝chen nicht mehr wegzudenken und werden als aromatisierendes Gew├╝rz f├╝r viele Speisen verwendet. Aber auch aufgebr├╝ht werden sie f├╝r erfrischende und gesunde Teegetr├Ąnke vielfach genutzt. Das Foto zeigt ein frisches Zitronengrasb├╝del aus den Seychellen.

Zitronengras

Zitronengras - Cymbopogon citratus

 

 

 

Fotos : (c) safari-afrika.de, Michael K├╝rschner

zur├╝ck