Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Mangroven > Kanonenkugel Mangrove

Cedar Mangrove - Xylocarpus molluccensis

 Systematik

Cedar Mangrove

Ordnung :

Sapindales

Familie :

Meliaceae

Gattung :

Xylocarpus

Art :

Xylocarpus molluccensis

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Cedar Mangrove, Puzzle Nuss

englisch :

Cedar Mangrove, Puzzlenut

französisch :

 

swahili :

 

creolisch :

Mangliye pasyans

 Vorkommen

Von den Küsten Ostafrikas bis nach Ozeanien im Indopazifik verbreitet. Der Lebensraum dieser Mangrove liegt in den hinteren Lagen der Gezeitenzonen. In Kenia ist sie recht selten anzutreffen, aber auf den Seychellen scheint sie auf allen Granitinseln beheimatet zu sein.

Fundort

 

Insel Curieuse, Seychellen 2014

 

 

 

Artenschutz

Xylocarpus moluccensis ist geografisch zwar weitverbreitet und in vielen Regionen keine Seltenheit, doch ihre Bestände gehen seit Jahren dramatisch zurück durch wirtschaftlichen Raubbau an den Mangrovenwäldern. Hält diese negative Entwicklung weiter an, würde diese Art auch bald zu den bedrohten Mangroven der Welt gehören (2014).

 

 

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner, safari-afrika.de

 

 

 

 

 Beschreibung

Immergrüne Baumart, die eine Wuchshöhe von 8 - 15 Meter erreichen kann. Das mächtige Wurzelnetz ist nicht so tiefliegend und strahlt horizontal aus. Besitzt auch wie die meisten Mangroven Atmungswurzeln (Pneumatophoren) sie sind meist etwas dicker, kurz und schwer zu erkennen im Dickicht der Mangrovenwälder.

Bekanntes Merkmal sind die runden grünen Früchte (Kapsel), die eine Breite von über 12 cm erreichen können. Fallen sie reif auf harten Boden, können sie aufplatzen und mehrkantige verwinkelten holzartige Samen fallen aus der Frucht. Mit etwas Geschick und Glück kann man diese wie ein Puzzle wieder in die sehr feste Fruchtschale zusammensetzen. Daher kommt auch der Name Puzzle Nuss.

Xylocarpus molluccensis

Blätter von Xylocarpus moluccensis

Xylocarpus molluccensis

Die runde Kapselfrucht von Xylocarpus moluccensis

Xylocarpus molluccensis

Die holzartigen, kantigen und braunen Samen von Xylocarpus moluccensis

Xylocarpus molluccensis

Auf diesem Foto wirkt Xylocarpus moluccensis eher wie ein riesiges Strauchwerk als ein Baum.

Xylocarpus molluccensis

Adulte Bäume tragen zahlreiche dieser runden Fruchtkapseln, die an einem langen Stiel oftmals sehr versteckt im dichten Blattwerk zu finden sind.

Xylocarpus molluccensis

Stamm eines adulten Xylocarpus moluccensis. Auf dem Foto erkennt man leicht, dass dieser Baum auf den Seychellen wächst, er ist doch bewohnt von einem endemischen Grünen Gecko der Gattung Phelsuma, die auf den Seychellen in verschiedenen Arten und Unterarten vertreten sind.

zurück