Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Palmen > Latania loddigesii

Blaue Latan Palme - Latania loddigesii

 Systematik

Latania loddigesii

 

Ordnung :

Arecales - Palmenartige

Familie :

Arecaceae - Palmengewächse

Gattung :

Latania

Art :

Latania loddigesii

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Blaue Latan Palme

englisch :

Latan Palm

französisch :

Latanier bleu

swahili :

 

afrikaans:

 

 Vorkommen

Latania loddigesii ist eine afrikanische und endemische Palmenart auf Mauritius. Die Gattung ist auf den Maskarenen Inseln im Indischen Ozean östlich von Madagaskar beheimatet. Diese gefährdete Palmenart wird heute stark kultiviert kommt somit eingeführt auch in anderen sehr warmen und sonnenreichen Ländern vor.

 

Fundort

 

Ägypten (El Gouna 2016), in sehr sonnigen und trockenen Lagen.

 

Artenschutz

Latania loddigesii gilt als stark gefährdet.

 

 

 

 

 

 Beschreibung

Die Blaue Latan Palme gehört zu den sehr attraktiven Palmen in Form der Blätter, in  Wuchs und Farbe. Junge Pflanzen der Latania loddigesii haben noch schönen roten Blattstiele und Blattränder, während adulte Pflanzen sich völlig anders verfärben. Im Alter bekommt sie eine starke und kompakte Krone mit sehr großen etwa 3 Meter breiten und festen silberblauen bis blaugrünlichen Fächerblättern. Der Stamm bildet keine Seitenarme, sie hat im Alter einen schlanken Wuchs und einen relativ glatten bis aufgerauten Stamm, der im Alter eine Wachtsumshöhe von über 10 Meter erreichen kann. Latania loddigesii ist zweihäusig getrenntgeschlechtig und im Jahr mehrmals blühend.

Die Gattung Latania hat wohl drei verschiedene Arten von denen die Latania loddigesii zu den dekorativsten gehört und deshalb auch unter Palmenfreunden sehr beliebt sind.

 

 

Latania loddigesii

 

Latania loddigesii

Blaue Latan Palme - Latania loddigesii in Ägypten ( El Gouna)

Latania loddigesii

Das typische Fächerblatt von Latania loddigesii

 

Fotos : (c) safari-afrika.de

>> Palmengewächse