Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Palmen > Roscheria melanochaetes

Roscheria melanochaetes

 Systematik

Roscheria melanochaetes

Ordnung :

Arecales -Palmenartige

Familie :

Arecaceae - Palmengewächse

Gattung :

Roscheria

Art :

Roscheria melanochaetes

 

Sie ist die einzige Art ihrer Gattung

Trivialname

 

deutsch :

 

englisch :

Lattanier Palm

französisch :

Lattanier Hauban

swahili :

 

creolisch :

Latannyen Oban

 Vorkommen

Roscheria melanochaetes ist eine endemische Art auf den Seychellen, wobei das Hauptverbreitungsgebiet auf Mahé und Silhouette liegen soll. Aber auch auf der Insel Praslin ist sie anzutreffen im Nationalpark Vallée de Mai. Bevorzugt wird ein Lebensraum in feuchten tropischen Wäldern. In schattigen Lagen ist sie meist auch die typische Unterholzpalme die in Höhen von 500 - 900 Meter über dem Meeresspiegel vorkommt.

 

Fundort

 

Insel Praslin im Vallée de Mai auf den Seychellen 2013/14

 

 

 

 

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner,safari-afrika.de

 

 

 

 

 Beschreibung

Sehr kleine bis mittelgroße Palmenart mit einem schlanken Stamm der unverzweigt ist. Auffallend bei Roscheria melanochaetes ist die unregelmäßge Befiederung der Blätter, wobei die Blattspitze den typischen V-Schnitt hat.

Mit ihrem relativ dünnen Stamm kann Roscheria melanochaetes je nach Lage eine Wuchshöhe von etwa 6 - 9 Meter erreichen.

 

 

Heute eine geschützte Art

Roscheria melanochaetes gehört zu den seltensten der endemischen Palmenarten und ist wegen der begrenzten Lebensräume auf nur drei Inseln der Seychellen eine gefährdete Art und steht deshalb auch unter strengen Schutzbestimmungen. Da man aber auf den Seychellen den Artenschutz auch als Schutz der Lebensräume versteht, besteht eigentlich Hoffnung für diese uralte Palmenart in ihrem natürlichen Vorkommen.

Besichtigen kann man diese Art sehr gut auch im Nationalpark Vallée de Mai auf Praslin, dort kann man sie in ihrem natürlichen Lebensraum antreffen und bestaunen. Ein Besuch in diesem faszinierenden Regenwald lohnt sich auf jeden Fall.

 

 

 

 

Latannyen Oban

Typische Blattform von Roscheria melanochaetes

Latannyen Oban

Latannyen Oban

Eine noch sehr junge Roscheria melanochaetes im Vallée de Mai Nationalpark auf Praslin

zurück