Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Sträucher > Fabales - Schmetterlingsblütenartige

Flemingia strobilifera

 Systematik

Flemingia strobilifera

 

Ordnung :

Fabales - Schmetterlingsblütenartige

Familie :

Fabaceae - Hülsenfrüchtler

Gattung :

Flemingia

Art :

Flemingia strobilifera

 

 

Trivialname

 

deutsch :

 

englisch :

Luck plant, Wild hops

französisch :

Saifoin du Bengale

swahili :

 

creolisch:

Napoleon       (Seychellen)

afrikaans :

 

 

 

 Vorkommen

Das natürliche Verbreitungsgebiet und die ursprüngliche Heimat von Flemingia strobilifera liegt in Südostasien. In vielen pazifischen Ländern Ozeaniens und im ostafrikanischen Teil des Indischen Ozeans gilt sie als eingeführt, so auch auf den Seychellen und Mauritius, wo sie als nicht nativ eingestuft sind.

Fundort

 

Insel Praslin, Seychellen 2014

 

 

 

 

Fotos: (c) Michael Kürschner, safari-afrika.de

 Beschreibung

Flemingia strobilifera ist ein niedriger immergrüner Strauch, der nur eine Wuchshöhe von 150-200 cm erreicht. Durch seine relativ großen Blätter und der dichten Verzweigung wirkt der Strauch in seinem aufrechten Wuchs kompakt. Die traubenartigen Blütenstände haben eine Länge von etwa 10-20 cm. Die unscheinbaren Blüten sind umhüllt von grünen nierenförmigen Hochblättern. Im Reifestadium der Frucht verfärben sie sich hellbraun.

Die invasiv auftretende Flemingia strobilifera ist in ihren natürlichen Ursprungsländern auch eine sehr bekannte Heilpflanze.

Flemingia strobilifera

Blatt von Flemingia strobilifera

Flemingia strobilifera

Die grünen feinbehaarten Hochblätter der Blüten.

 

 

 

 

 

 

 

Flemingia strobilifera

Flemingia strobilifera auf den Seychellen

Flemingia strobilifera

Flemingia strobilifera

Die Samen Reifen, wenn die Hochblätter sich braun verfärben.

> Sträucher