Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Asternartige - Asteralis

Scaevola taccada - F├Ącherblume

 Systematik

Scaevola taccada

 

Ordnung :

Asternartige - Asteralis

Familie :

Goodeniaceae

Gattung :

Scaevola

Art :

Scaevola taccada

 

 

Trivialname

 

deutsch :

F├Ącherblume

englisch :

Half Flower, Beach Fan-Flower

franz├Âsisch :

 

afrikaans :

 

creolisch:

 

swahili :

 

 

 

 Vorkommen

Endemisch an den K├╝sten des Indischen Ozeans von Ostafrika bis S├╝dasien. Inzwischen aber auch schon in anderen tropischen K├╝stenregionen im Pazifik als invasive Pflanze bekannt. An Kenias Str├Ąnden oberhalb der Flutlinie ist sie keine Seltenheit.

 

Fundort

 

An den Str├Ąnden der Nordk├╝ste Kenias 2011/12

 

 

 

 

 

Fotos : (c) Michael K├╝rschner , safari-afrika.de

 Beschreibung

Scaevola taccada ist ein immergr├╝ner mittelgro├čer Strauch, der eine Wuchsh├Âhe und Breite von bis zu 4 Meter erreichen kann, er w├Ąchst sehr dicht und stark verzweigt. Die gro├čen Bl├Ątter sind gl├Ąnzend, fest und hellgr├╝n und ├╝berraschen mit einer L├Ąnge von bis zu 15 cm. Die wei├člichen Bl├╝ten mit ihrer f├Ącherartigen Anordnung der f├╝nf  Bl├╝tenbl├Ątter ist einzigartig in der Form und dem angenehmen Duft, was typisch ist f├╝r diese Gattung.

Dieses strauchartige Gew├Ąchs hat  besondere Eigenschaften entwickelt und ist somit f├╝r verschiedene Lebensr├Ąume und den klimatischen Gegebenheiten angepasst. Sie ist resistent gegen das salzhaltige Klima, kann D├╝rre und gro├če Hitze ertragen und ist schwer entflammbar.

Scaevola taccada geh├Ârt zu den invasiven Pflanzen und hat aber die ├Âkologische Bedeutung Str├Ąnde zu erobern und sie vor Erosionen zu sch├╝tzen. Ihr Samen ist Meerwasser gesch├╝tzt und kann so tausende Kilometer ├╝ber den Ozean getragen werden um neues Land zu erobern. Interessanter Weise keimt diese Pflanze aber nur mit Hilfe von S├╝├čwasser und wird somit zur n├Ąchsten Regenzeit zu neuem Leben erweckt.

 

 

 

 

 

Scaevola taccada

Scaevola  taccada in Kenia

Scaevola taccada

 

> Str├Ąucher