Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Sträucher >

Tamarix tetragyna - Vier-Staubblatt-Tamarisken

 Systematik

Tamarix tetragyna

 

Ordnung :

Caryophyllales - Nelkenartige

Familie :

Tamaricaceae

Gattung :

Tamarix

Art :

Tamarix tetragyna

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Vier- Staubblatt Tamarisken

englisch :

Four-stamen tamarisk, Saltcedar

französisch :

 

swahili :

 

afrikaans :

 

arabisch :

Ethel Quartet Alokhbayh

 Vorkommen

Ein Tamarisken-Strauch der in Nordafrika nur in  Ägypten heimisch ist und auch in anderen Mittelmeerländern wie zum Beispiel Israel, Libanon, Jordanien und Syrien im Nahen Osten verbreitet ist.

 

 

Fundort

 

Ägypten, in sehr sonnigen Lagen , El Gouna 2016

 

 

 

 

 

 Beschreibung

Tamarix tetragyna ist keine typische Wüstenpflanze obwohl sie  in trockenen und heißen Regionen gut gedeihen kann. Sie bevorzugt aber die Nähe von Feuchtgebieten in Oasen , salzhaltigen Flüssen und Seen.

Tamarix tetragyna wächst vielfach strauchartig, ist aber in seiner Wuchsform auch als niedriger Baum bekannt. T.tetragyna erreicht eine Wuchshöhe von etwa 3 - 5 Meter. Auffallend sind seine großen weißlichen Blütenstände, sie sind eine schöne Zierde und erscheinen in den Monaten Dezember bis April.

 

 

 

Tamarix tetragyna

Blüten und Knospen von Tamarix tetragyna

 

Tamarix tetragyna in Ägypten

Tamarix tetragyna in Ägypten

Tamarix tetragyna

 

Fotos : (c) Michael Kürschner (1), Christel Selke (2)

> Sträucher