Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Sukkulente Pflanzen > Dracaena

Dracaena fragrans - Drachenbaum

 Systematik

Dracaena fragrans

 

Ordnung :

 Asparagales - Spargelartige

Familie :

Asparagaceae - Spargelgewächse

Gattung :

Dracaena

Art :

Dracaena fragrans

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Drachenbaum

englisch :

Corn plant

französisch :

 

afrikaans :

Geurige drakeboom

swahili :

 

 

 Vorkommen

Afrotropische Art, die südlich der Sahara von West- bis Ostafrika beheimatet ist. In den afrikanischen Ländern im Indischen Ozean ist sie als Zierpflanze weit verbreitet und zum Teil auch schon verwildert.

 

Fundort

 

Insel Praslin, Seychellen 2013

 

Foto : (c) safari-afrika.de

 

 Beschreibung

Was in Europa als beliebte Zimmerpflanze kaum eine Höhe von 150 cm erreicht, wächst im heimischen Klima des tropischen Afrikas als immergrüne Pflanze deutlich größer und kann Höhen von weit über drei Meter erreichen, die Blätter werden mit 70 - 100 cm auch wesentlich länger und breiter.

Dracaena fragrans ist stammbildend, der aber nicht voll verholzt und deshalb auch  nicht als Baum eingestuft werden kann.

Die Blütezeit im tropischen Afrika liegt fällt in die Monate März bis Mai. Die Blütenstände sind relativ unscheinbar und weißlich in der Färbung mit einem angenehmen Duft.

Die ursprüngliche Wildform von Dracaena fragrans hat überwiegend nur ein dunkelgrünes Laub. Alle Formen mit weißlichen und gelblichen Färbungen sind kultivierte Zuchtformen, die weltweit zu den beliebten Zimmerpflanzen zählen und in den afrikanischen Tropen teilweise auch schon “verwildert sind”.

Dracaena fragrans

Dracaena fragrans als kultivierte Variante

Dracaena fragrans

> Sukkulente Pflanzen