Safari Afrika - Afrikanische Pflanzenwelt > Sukkulente Pflanzen > Malpighiales

Jatropha gossypifolia - Bauchweh-Busch

 Systematik

Jatropha gossypifolia

 

Ordnung :

Malpighiales

Familie :

Euphorbiaceae

Gattung :

Jatropha

Art :

Jatropha gossypifolia

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Bauchweh-Busch

englisch :

Bellyache Bush

französisch :

 

afrikaans :

 

swahili :

 

 Vorkommen

Die Urheimat dieser Jatropha-Art liegt in Mittelamerika oder in der Karibik ist aber heute weltweit in den tropischen- und subtropischen Regionen weltweit eingeführt kultiviert und verwildert, so auch in West- und Ostafrika. Eine nicht seltene Pflanze in Kenia, Tansania und Uganda.

 

 

Fundort

 

Kenia 2011 am Straßenrand, an der  Nordküste

 

Jatropha gossypifolia

Eine noch relativ junge Jatropha gossypifolia.

 Beschreibung

Aufrechtwachsende und mehrjährige, strauchartige sukkulente Pflanze, die eine maximale Wuchshöhe von 4 Meter erreichen kann. Junge Blätter erscheinen erst in rötlicher Färbung und adult werden sie grün. Auch unter sehr trockenen Klimabedingungen behält sie ihre Blätter. Die kleinen rötlichen Blüten sind eher unscheinbar im Gegensatz zu den Früchten, die erst im unreifen Zustand grün erscheinen und im Reifestadium braun werden.

In vielen tropischen Regionen wird sie in der Naturheilkunde auch als wertvolle Heilpflanze eingestuft.

Jatropha gossypifolia

 Junges Blatt mit der noch  rötlichen Färbung

 

 

 

tot02 Vorsicht

Jatropha gossypifolia ist in allen Pflanzenteilen giftig. Wichtig für Eltern mit Kleinkindern und Menschen mit Haustieren.

 

 

 

Jatropha gossypifolia

Jatropha gossypifolia in Kenia

Jatropha gossypifolia

Knospen, Blüten und Früchte können bei Jatropha glossypifolia über einen längerebn Zeitraum gemeinsam erscheinen.

Jatropha gossypifolia

 Freilandfotos : (c) Michael Kürschner

> Sukkulente Pflanzen