Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Krebstiere > Zehnfußkrebse - Decapoda

Calcinus laevimanus - Großscheren-Einsiedlerkrebs

 Systematik

Calcinus laevimanus

 

Ordnung :

Zehnfußkrebse - Decapoda

Familie :

Diogenidae -

 

Linkshändige Einsiedlerkrebse

Gattung :

Calcinus

Art :

Calcinus laevimanus

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Großscheren-Einsiedlerkrebs

englisch :

Dwarf Orange & Black Hermit Crab

französisch:

 

swahili :

 

creolisch:

 

afrikaans :

 

 

 

 Vorkommen

Indopazifischer Raum von Ostafrika an der Küste von Kenia, Tansania und Mosambik bis nach Ozeanien und den pazifischen Raum in Australien. Bevorzugter Lebensraum ist die obere Riffkante und das Riffdach.

 

 

Fundort

 

Auf einem Riffdach bei Kilifi, Kenia 2011

 

 

 Beschreibung

Diese Art kann eine Körpergröße von etwa 6 cm erreichen.

Großscheren-Einsiedlerkrebs -  Calcinus laevimanus

Ein bildschöner kleiner Einsiedler, der seine relativ große Schere auch zum verschließen seiner Muschelwohnung gut verwenden kann.

Großscheren-Einsiedlerkrebs -  Calcinus laevimanus

 

Nahrung

Algen gehören zu seiner hauptsächlichen Nahrung. Wahrscheinlich auch Kleinlebewesen und Aas.

 

 

 

 

 

Großscheren-Einsiedlerkrebs -  Calcinus laevimanus

Großscheren-Einsiedlerkrebs -  Calcinus laevimanus in Kenia

Großscheren-Einsiedlerkrebs -  Calcinus laevimanus

Fotos : (c) Michael Kürschner

> Krebstiere