Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Reptilien > Trionychidae - Weichschildkr├Âten

Afrikanische Weichschildkr├Âte - Trionyx triunguis

 Systematik

Trionyx triunguis

Ordnung :

Testudinata -  Schildkr├Âten

Familie :

Trionychidae - Weichschildkr├Âten

Gattung :

Trionyx

Art :

Trionyx triunguis

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Afrikanische Weichschildkr├Âte

 

Nil-Weichschildkr├Âte

englisch :

African softshell turtle

franz├Âsisch:

 

swahili :

 

 

 Vorkommen

In S├╝├čwasserseen Afrikas. In Ostafrika vom S├╝dsudan, ├äthiopien und Kenia  bis Tansania.

 

 

 

 

 Beschreibung

Der Panzer der Weichschildkr├Âten ist durchgehend mit einer weichen Haut bedeckt, was der Familie auch den Namen gibt. Der Knochenpanzer ist stark zur├╝ckgebildet. Die Seiten und der hintere Teil des Carapax sind ziemlich biegsam. Der Hals ist ausserordentlich lang, der verl├Ąngerte Kopfform l├Ąuft in einen R├╝ssel aus. Die stark abgeflachten Beine sind an die aquatische Lebensweise angepasst. Die Zehen mit den drei kr├Ąftigen Krallen  sind durch Schwimmh├Ąute miteinander verbunden. Sie sind vollendet an das aquatische Leben angepasst und sind besonders schnelle Schwimmer.

Kann eine maximale K├Ârperl├Ąnge von ├╝ber 60 cm erreichen.

 

Fortpflanzung

Alle Arten legen kugelrunde Eier, die oberhalb der Wassermarke tief in Uferb├Âschungen vergraben werden.

 

Nahrung

Die Nahrung besteht aus tierischer Kost und ist sehr vielseitig. Es werden u.a. W├╝rmer, Schnecken, Fische und auch Amphibien erbeutet.

Afrikanische Weichschildkr├Âte - Trionyx triunguis aus Kenia

Afrikanische Weichschildkr├Âte - Trionyx triunguis aus Kenia

Afrikanische Weichschildkr├Âte aus dem Turkana See in Kenia ist auch unter dem Namen Nilweichschildkr├Âte bekannt.

 

Fotos : (c) Michael K├╝rschner

> Reptilien