Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Reptilien > Geckos - Gekkonidae

Lygodactylus gutturalis

 Systematik

Lygodactylus gutturalis

 

Ordnung :

Squamata - Schuppenkriechtiere

Familie :

Geckos - Gekkonidae

Gattung :

Lygodactylus

Art :

Lygodactylus gutturalis

Unterart :

Lygodactylus gutturalis gutturalis

Trivialname

 

deutsch :

 

englisch :

Chevron-Throated Dwarf Gecko

französisch:

 

swahili :

 

 

 Vorkommen

Afrika südlich der Sahara von West- bis Ostafrika. Seine Hauptverbreitungsgebiete liegen in Senegal, Gambia, Guinea Bissau, Ghana, Benin, Nigeria, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Republik Südsudan, Äthiopien und Somalia.

Lygodactylus gutturalis kommt in drei geografisch bekannten Unterarten vor.

Lygodactylus gutturalis gutturalis, Westafrika

Lygodactylus gutturalis dysmicus, Zentralafrika

Lygodactylus gutturalis paurospilus, Ostafrika

 

 

Fundort

Tendaba, Gambia 2001

 

 

 Beschreibung

Ein kleiner zierlicher Zwerggecko der auch nur eine Gesamtgröße von fast 9 cm erreichen, wobei fast die Hälfte auzf den Schwanz entfällt.

Wie alle Lygodactylus-Arten ist auch dieser sehr flinke Lygodactylus gutturalis  tag- und dämmerungsaktiv.

Kann je nach regionalem Vorkommen in der Grundfarbe leicht variieren von braun bis zu verschiedenen Graustufen.

Fortpflanzung

Die sehr hartschaligen Eier werden gut versteckt in Steinspalten oder unter Rinde an festem Untergrund angebracht.

Nahrung

Kleine Insekten aller Art und Ameisen stehen auf dem Speiseplan dieser Art.

Lygodactylus gutturalis gutturalis

Lygodactylus gutturalis gutturalis in Gambia

 

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner

> Reptilien