Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Reptilien > Echte Vipern

 Atheris desaixi - Mount Kenya Buschviper

 Systematik

Atheris desaixi

Ordnung :

Squamata - Schuppenkriechtiere

Familie :

Viperinae - Echte Vipern

Gattung :

Atheris

Art :

Atheris desaixi

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Mount Kenya Buschviper

englisch :

Mount Kenya bush viper

französisch:

 

swahili :

 

 

 Vorkommen

Diese Buschviper ist nur in Kenia endemisch und ihr Lebensraum am Mount Kenia ist au√üerdem nur auf sehr kleine Regionen beschr√§nkt, weshalb sie auch zu den seltensten Schlangenarten Ostafrikas geh√∂rt. Ihr Lebensraum liegt in den W√§ldern und sie ist kaum am Boden, sondern eher im Ge√§st von hohen B√ľschen und kleineren B√§umen zu finden. Ihr Lebensraum liegt in h√ľgeligen Berglandschaften mit H√∂hen von 1500 bis 2000 Meter.

 

Grad der Giftigkeit dieser Schlangenart

stark giftig

 sehr giftig

leicht giftig

nicht giftig

 

 

 

 

Atheris desaixi - Mount Kenya Buschviper

 Beschreibung

Eine wundersch√∂ne Viper, die mit ihrer auffallenden F√§rbung f√ľr das menschliche Auge recht verwirrend wirkt. Ihre eigentliche Grundf√§rbung ist schwarz und jede Schuppe hat eine gelbe Spitze.

Die Körperlänge kann zwischen 40 und 70 cm liegen, wobei Männchen kleiner sein können. Neugeborene sollen schon eine Größe von einem Drittel adulter Tiere haben.

Das Gift dieser Buschviper ist neurotoxisch.

 

 

Fortpflanzung

Über das Fortpflanzungsverhalten dieser Art ist noch wenig bekannt und auch Nachzuchten in Gefangenschaft gehören zur Seltenheit.

 

Nahrung

In ihrem nat√ľrlichen Lebensraum sind Amphibien, kleine Reptilien, Nagetiere und V√∂gel die eigentliche Nahrungsbeute.

 

 

Artenschutz

√úber die Lebensweise dieser Art ist noch relativ wenig bekannt. Bis heute ist noch nicht sicher erforscht, ob sie tag- oder nachtaktiv ist und auch ihre Verhaltensbiologie ist fast unbekannt. √Ėrtliche Schlangenkenner sehen ihre Zukunft mit Sorge, denn unbefugtes Abholzen der W√§lder und die F√§nge f√ľr Liebhaber gef√§hrden auf Dauer den Bestand ohne diese seltene Schlangenart in ihrem nat√ľrlichen Lebensraum √ľberhaupt richtig erforscht zu haben. Sie ist ein wertvolles Juwel unter Kenias Schlangen und sollte langfristig wie ihr Lebensraum streng gesch√ľtzt werden.

Atheris desaixi - Mount Kenya Buschviper

Atheris desaixi - Mount Kenya Buschviper

Atheris desaixi - Mount Kenya Buschviper

Atheris desaixi - Mount Kenya Buschviper

Fotos : (c) Michael K√ľrschner, safari-afrika.de   2012

> Reptilien