Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Reptilien > Scincidae - Skinke

Trachylepis wrightii

 Systematik

Trachylepis wrightii

 

Ordnung :

Squamata - Schuppenkriechtiere

Familie :

Scincidae - Skinke

Gattung :

Trachylepis

Art :

Trachylepis wrightii

 

Synonym: Mabuya wrightii

Trivialname

 

deutsch :

 

englisch :

Wright’ Skink

französisch:

 

swahili :

 

creolisch :

Lezar Tengteng    (Seychellen)

 

 Vorkommen

Afrotropische Skinkart, die nur auf den Seychellen vorkommt. Ihr Lebensraum ist auf einige der Granitinseln beschr√§nkt, wo auch Seevogelkolonien vokommen. Bekannte Fundorte sind die Inseln Aride, Cousin, Cousine und Fr√©gate. Sein Habitat sind die trockenen und lichten Busch - und K√ľstenw√§lder.

 

Fundort

Insel Cousin, Seychellen 2013

 

 

 Beschreibung

Wegen der begrenzten Lebensr√§ume, die sich nur auf wenige Hektar beschr√§nken, z√§hlt dieser tagaktive Trachylepis wrightii zu den seltensten Skinken der Welt. Seine nat√ľrlichen Best√§nde gelten als sehr stabil und sind daher nicht als gef√§hrdet eingestuft.

Mit dem langen Schwanz kann diese Art eine Körperlänge von 29 - 34 cm erreichen.

In seiner Lebensart ist er eher ein Bodenbewohner, erklimmt aber auch bei der Nahrungssuche Bäume und Felsen.

Trachylepis wrightii

Kopfstudie von Trachylepis wrightii

 

Fortpflanzung

Eierlegend. Ein Gelege kann 2-6 Eier umfassen, versteckt in felsigen Spalten oder in Hohlräumen von Wurzeln und Stämmen der Bäume. Über das Brutverhalten dieser Art ist aber noch sehr wenig bekannt.

 

Nahrung

In seiner Ern√§hrung ist er abh√§ngig von den br√ľtenden Seev√∂geln, denn in dieser Zeit sind die Eier ein haupts√§chlicher Bestandteil der Nahrung.

Er rollt dabei die Eier aus den Nestern, brechen sie auf, ern√§hrt er sich vom Inhalt. Au√üerhalb der Seevogelbrutzeiten sind Insekten die wichtigste Hauptnahrung und als Erg√§nzung stehen auch saftige Fr√ľchte auf dem Speiseplan.

 

Fotos : (c) Michael K√ľrschner

Trachylepis wrightii

Trachylepis wrightii auf der Insel Cousin, Seychellen

Trachylepis wrightii

Trachylepis wrightii

> Reptilien