Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Säugetiere > Equidae - Pferde

Afrikanischer Hausesel - Equus asinus asinus

 Systematik

Equus asinus asinus

Ordnung :

Perissodactyla - Unpaarhufer

Familie :

Equidae - Pferde

Gattung :

Equus - Pferde

Art :

Equus asinus

Unterart :

Equus asinus asinus - Hausesel

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Hausesel

englisch :

Donkey

französisch:

Âne commun

swahili :

Punda

afrikaans :

Donkie

 

 

 Vorkommen

Der vom Afrikanischen Esel domestizierte Hausesel ist heute weltweit stark vertreten und in Nordafrika ist er nach wie vor  ein wertvolles Nutztier, was wir in Ägypten auch viel beobachten konnten.

 

Fundort

 

In verschiedenen Landesteilen Ägyptens und besonders auf dem Land und dem Niltal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hausesel

 Beschreibung

Der Urahn des Hausesels ist die Wildform des Afrikanischen Esels, er war ursprünglich in Ost- und Nordafrika weitverbreitet. Gilt heute haber in Nordafrika als  ausgestorben und die restlichen kleinen Populationen leben heute nur noch in Somalia, Eritrea und Äthiopien und gehören zu den stark bedrohten Tierarten Afrikas. Die domestizierte Form als Hausesel ist dagegen nicht gefährdet und leistet heute noch wertvolle Dienste. Die Domestikation zum Hausesel hat eine lange Geschichte von etwa 6000 Jahren und geht einher mit der altägyptischen Kulturgeschichte. Es gibt zahlreiche archäologische Funde, die eindeutig belegen, welche Wertschätzung der Esel schon in der ägyptischen Antike hatte.

Der Hausesel hat alle Eigenschaften der Genügsamkeit, er ist hitzeunempfindlich, ist stark belastbar und somit ein ideales Haustier in Wüsten- und Steppenregionen,

Steckbrief

Widerristhöhe etwa  140 - 150  cm

Gewicht etwa 100 - 350kg

Fellfärbung grau bis braun

Alter 15 - 35 Jahre

Nahrung Pflanzenfresser und überwiegend Gräser

Geschlechtsreife  nach etwa 2 - 3 Jahren

Tragzeit 12 - 14 Monate

Wurfgröße 1-2 Jungtiere  (meist nur ein Jungtier)

Hausesel

 

 Bilder vom  afrikanischen Hausesel

Hausesel

Afrikanischer Hausesel - Equus asinus asinus in Ägypten

Hausesel bei den Beduinen

Bei den Beduinen in Ägypten ist der Hausesel ein häufiges Nutztier

Hausesel 05

 

 

 

 

Fotos: (c) Michael Kürschner (1), Christel Selke (4).

>> Säugetiere