Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Webervögel

Starweber - Dinemellia dinemelli

 Systematik

Dinemellia dinemelli

Ordnung :

Passeriformes - Sperlingsartige

Familie :

Ploceidae - Webervögel

Gattung :

Dinemellia

Art :

Dinemellia dinemelli

Unterart :

Dinemellia dinemelli boehmi

Trivialname

 

deutsch :

Starweber

englisch :

White-headed buffalo weaver

französisch:

Tisserin dinemelli

swahili :

Manofi Kichwa-cheupe

afrikaans :

 

 Vorkommen

Südlich der Sahara in Ostafrika beheimatet. Es gibt wahrscheinlich zwei Unterarten, die in der Republik Südsudan, Südäthiopien, Somalia, Kenia und Tansania vorkommen. Die hier gezeigte Unterart, die im Tsavo Nationalpark gesichtet wurde, kommt wahrscheinlich nur von Südkenia bis Tansania vor. Der Starweber bevorzugt, die offenen und trockenen  Baum- und Buschsavannen.

 

Fundort

 

Tsavo Ost Nationalpark, Kenia 2011

 

 Beschreibung

Kopf, Hals, Nacken und die ganze Unterseite ist weiß gefärbt. Der Rücken und die Flügel sind dagegen dunkelbraun. Das unverwechselbare Merkmal beim Starweber ist die orangerote Färbung von Bürzel- und Steißfedern.

Körperlänge kann 18 - 20 cm betragen und damit gehört der Starweber mit seinem kräftigen Körperbau zu den größten Webervögeln.

Der Starweber zählt eher nicht zu den geselligen Webervögeln, er lebt meist paarweise oder in kleinen Gruppen.

 

Fortpflanzung

Auch wenn der Starweber monogam sein kann, kommt es nicht selten vor, dass sie in der gesamten Brutzeit sich mit mehreren Weibchen paaren. Der Nestbau wird alleine von den Männchen erledigt und die Weibchen begutachten nur die Qualität der Bauweise, ob das Nest ihnen geeignet erscheint. Die Gelegegröße umfaßt etwa 3 - 5 Eier, die dann von beiden Elterntieren gemeinsam ausgebrütet werden.

 

Nahrung

Auch wenn der Starweber sich hauptsächlich von Insekten und Spinnentieren ernährt, verzichtet er nicht auf Sämereien und Früchte.

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner

Starweber

Dinemellia dinemelli

Starweber

Ein Starweber, der sich gerade sein Gefieder putzt.

> Vögel