Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Webervögel

Kurzflügelweber - Ploceus nigricollis

 Systematik

Ploceus nigricollis

Ordnung :

Passeriformes - Sperlingsartige

Familie :

Ploceidae - Webervögel

Gattung :

Ploceus

Art :

Ploceus nigricollis

Unterart :

Ploceus nigricollis melanoxanthus

Trivialname

 

deutsch :

Kurzflügelweber

englisch :

Black-necked Weaver

französisch:

Tisserin a cou noir

swahili :

Kwera Shingo-nyeusi

afrikaans :

 

 Vorkommen

Südlich der Sahara in einem breiten Band von Gambia in Westafrika bis nach Südäthiopien, Republik Südsudan, Uganda, Kenia und Tansania in Ostafrika. Die hier gezeigte Unterart Ploceus nigricollis melanoxanthus ist nur in den trockenen Gebieten der Buschavannen und im lichten Trockenwald in Südostkenia und Nordtansania beheimatet.

 

 

Fundort

 

Tsavo West Nationalpark, Kenia 2012

 

 Beschreibung

Der Kurzflügelweber ist ein kräftig gebauter Weber, der eine Körpergröße von 14 - 16 cm erreichen kann. Bei dieser hier gezeigten Unterart ist die schwarze Färbung vom Hinterkopf bis zum Rücken besonders kräftig und ohne ein Anflug brauner Färbung.

 

 

 

 

Fortpflanzung

Kurzflügelweber bauen in Baumkronen ein verhälnismäßig großes kugelformiges Nest aus Gräsern mit einem tunnelartigen Eingang.

Ein Gelege besteht aus 2-3 Eiern.

Nahrung

Die Ernährung besteht hauptsächlich aus Insekten, aber auch aus Früchten und Samen.

 

Kurzflügelweber - Ploceus nigricollis

Ploceus nigricollis

Kurzflügelweber - Ploceus nigricollis

Fotos : (c) Michael Kürschner

> Vögel