Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Coraciformes - Rackenvögel

Zwerghaubenfischer - Alcedo cristata

 Systematik

Alcedo cristata

 

Ordnung :

Coraciformes - Rackenvögel

Familie :

Alcedinidae - Eisvögel

Gattung :

Alcedo

Art :

Alcedo cristata

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Zwerghaubenfischer

englisch :

Malachite Kingfisher

französisch:

Corythornis cristata

swahili :

Kizamiadagaa

afrikaans :

Kuifkopvisvanger

 Vorkommen

Südlich der Sahara in Afrika weit verbreitet. Der Zwerghaubenfischer bewohnt die unterschiedlichsten Lebensräume in Wassernähe an Seen, Flüssen und in den Sümpfen der Mangroven.

Fundort

 

Ramisi River, Südkenia 2009

 

 Beschreibung

Mit seinen etwa 14 cm Länge ist der Zwerghaubenfischer eine wirklich kleine Art unter den Eisvögeln. Auffallend ist seine prächtige und leuchtende orange/blau Färbung und der rote Schnabel. Bei Jungvögeln ist der Schnabel noch schwarz. Die namensgebende Haube wird meist angelegt getragen.Außerhalb der Brutzeit trifft man die nicht seltene Art eher als Einzelgänger an.

 

Fortpflanzung

Höhlenbrüter in selbstangelegten Erdhöhlen an den Hängen in Ufernähe. Die Brutröhre wird nicht selten mehrmals genutzt.

 

Nahrung

Wie die meisten Eisvogelarten ist auch der Zwerghaubenfischer ein Stoßtaucher. Entsprechend seiner Größe ist er natürlich nur auf kleine Fische spezialisiert. Aber auch Wasserinsekten und Libellen gehören zu seinem Speiseplan.

 

 

Zwerghaubenfischer

Zwerghaubenfischer - Alcedo cristata in Kenia

Zwerghaubenfischer

Fotos : (c) Michael Kürschner

> Vögel