Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Coraciformes - Rackenvögel

Braunkopfliest - Halcyon albiventris

 Systematik

Halcyon albiventris

 

Ordnung :

Coraciformes - Rackenvögel

Familie :

Alcedinidae - Eisvögel

Gattung :

Halcyon

Art :

Halcyon albiventris

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Braunkopfliest

englisch :

Brown hooded Kingfisher

französisch:

Martin-chasseur a  tête brune

swahili :

Kurea Kichwa-kahawia

afrikaans :

Bruinkopvisvanger

 Vorkommen

Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich mit vier Unterarten über weite Teile Afrikas südlich der Sahara bis nach Südafrika. Sein Lebensraum ist nicht direkt an Gewässer gebunden. Er bevorzugt auch Galeriewälder und Baumsavannen.

Fundort

 

Shimba Hills, Südkenia 2010

 

 Beschreibung

Diese mittelgroße Eisvogelart erreicht eine Länge von etwa 21 cm. Markante Merkmale sind der schwarze Rücken, Bürzel und Flügel sind kobaltblau. Die Brust ist rötlichbraun und der Kopf ist graubraun mit einem roten kräftigen Schnabel. Nicht selten ist die Schnabelspitze schwärzlich gefärbt.

Braunkopfliest

 

Fortpflanzung

Besondere Brutzeiten sind nicht bekannt. Auch der Braunkopfliest ist ein Höhlenbrüter.

 

Nahrung

Insekten, Frösche, Fische und kleine Reptilien umfassen seinen Speiseplan.

 

 

Braunkopfliest

Braunkopfliest - Halcyon albiventris in Kenia

 

Fotos : (c) Michael Kürschner

> Vögel