Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Steppenadler

Steppenadler - Aquila nipalensis

 Systematik

Aquila nipalensis

Ordnung :

Falconiformes - Greifvögel

Familie :

Accipitridae - Habichtsartige

Gattung :

Aqulia

Art :

Aquila nipalensis

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Steppenadler

englisch :

Steppe Eagle

französisch:

Aigle des steppes

swahili :

Tai - nyika

 

 Vorkommen

Echter afrikanischer Adler der südlich der Sahara beheimatet ist. Waldreiche Savannen, Trockensavannen und  Dornbuschsavannen sind seine bevorzugten Lebensräume. Er gilt als Standvogel, der nur regionale Wanderungen vollzieht. Soll in den Akaziensavannen die häufigste Adlerart sein.

Fundort

Tsavo Ost Nationalpark in Kenia 2009

 Beschreibung

Einfarbig braun bis sandfarben. Kann eine Länge von 70 cm erreichen und eine Flügelspannweite von fast 180 cm. Das Gewicht kann bis zu 3 kg betragen.

 

 

 

Fortpflanzung

Sein Nest baut der Steppenadler in den Kronenspitzen hoher Bäume. Das Nest wird mit trockenen Gräsern und Laub gepolstert für bis zu 2 Eiern die das Weibchen meist zum Ende der Regenzeit ablegt. Die Brutzeit dauert etwa sechs Wochen und häufig überlebt nur ein Junges. Die Aufzucht der Jungen dauert etwa 12 Wochen.

 

 

Nahrung

Vielseitiger Speiseplan. Erbeutet Säugetiere bis zur Hasengröße. Jagd auch Insekten wie Termiten und Heuschrecken. Verschmäht auch kein Aas und nimmt auch gerne anderen die Beute ab, wenn er selbst nichts findet.

KampfadlerCS01

Steppenadler - Aqulia nipalensis

 

Foto : (c) safari-afrika.de

zurück