Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Lerchen

Sandlerche - Ammomanes cincturus

 Systematik

Ammomanes cinctura

 

Ordnung :

Passeriformes - Sperlingsvögel

Familie :

Alaudidae - Lerchen

Gattung :

Ammomanes

Art :

Ammomanes cincturus

Unterart :

Ammomanes cinctura arenicolor

Trivialname

 

deutsch :

Sandlerche

englisch :

Bar-tailed desert lark

französisch :

Ammomane élégante

swahili :

 

afrikaans :

 

 

 Vorkommen

In unterschiedlichen, vegetationsarmen Wüsten und Halbwüsten in Nordafrika und mit einer Unterart Ammomanes cinctura cinctura auch auf dem Inselstaat Kap Verde. In Nordafrika von Marokko und Mauretanien im Westen bis Ägypten und Sudan im Osten des Kontinents.

Fundort

 

Bergige Felslandschaft, unweit vom Kloster St. Anton in Unterägypten im November 2016.

 

 Beschreibung

Eine verhältnismäßig kleine Lerche mit einer Größe von etwa 14 cm, einem leicht gewölbten Kopf und einem kurzen Schnabel. Mit seiner Sandfärbung ist die Sandlerche in ihren Habitat gut getarnt. Die etwas hellere Brust ist nur mit zarten Stzreifen besetzt. Eine schwarzbraune Färbung findet man an ihren Flügelspitzen und an den Schwanzfedern.

 

 

 

Fortpflanzung

Die Sandlerchen gehören gehören zu den wenigen Vögeln, die schon sehr frühzeitig im Winter ihre Brutzeit haben. Da sie Bodenbrüter in einer sehr  bescheidenen Sandmulde sind schützen sie ihre Nestlinge vor einer Überhitzung der Sandfläche. Auch die Jungvögel sind zu ihrem Schutz vor der Hitze noch in einem weißen Federkleid abgesichert.

 

 

Nahrung

Ernährt sich hauptsächlich von Insekten und von pflanzlichen Samen. Aus Mangel an genügend Wasserstellen sind Sandlerchen in der Lage den geringen Feuchtigkeitsbedarf allein durch die Insektennahrung aufzunehmen.

Sandlerche

Sandlerche - Ammomanes cinctura in Ägypten

Sandlerche

 

Fotos : (c)  Michael Kürschner

> Vögel