Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Halmsängerartige

Pirolsänger - Hypergerus atriceps

 Systematik

Hypergerus atriceps

 

Ordnung :

Passeriformes - Sperlingsvögel

Familie :

Cisticolidae - Halmsängerartige

Gattung :

Hypergerus

Art :

Hypergerus atriceps

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Pirolsänger, Pirol-Grasmücke

englisch :

Oriole Warbler

französisch:

Fauvette-loriot, Noircap loriot

swahili :

 

afrikaans :

 

 

 Vorkommen

Südlich der Sahara im tropischen Westafrika von Gambia im äußersten Westen bis nach Kamerun und der Zentralafrikanischen Republik.

Fundort

 

Südwestgambia (Region Kololi) 2001

 

 Beschreibung

Entspricht in seiner Größe von fast 25 cm etwa unserer einheimischen Amsel. Auffallend der lange Schwanz. Die Geschlechter sind schwer zu unterscheiden, weil sie sich außerhalb der Brutzeit stark ähneln.

Beobachtet in dichten Sträuchern und auf niedrigen Bäumen mit lichten Zweigen. Man konnte den Eindruck bekommen, dass die Pirolsänger schwerfällige Flieger waren.

 

Fortpflanzung

Wahrscheinlich eine monogame Lebensweise.

 

 

 

Nahrung

Der Pirolsänger ist ein reiner Insektenesser.

 

Hypergerus atriceps - Pirolsänger

Pirolsänger - Hypergerus atriceps in Gambia

 

Foto : (c)  Michael Kürschner

> Vögel