Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Sperlinge

Mahaliweber - Plocepasser mahali

 Systematik

Plocepasser mahali

 

Ordnung :

Passeriformes - Sperlingsvögel

Familie :

Passeridae - Sperlinge

Gattung :

Plocepasser

Art :

Plocepasser mahali

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Mahaliweber

englisch :

White-Browed Sparrow-Weaver

französisch:

Mahali a  sourcils blancs

swahili :

Korobindo Ushi Mweupe

afrikaans :

 

 

 

 Vorkommen

Der Mahaliweber ist mit sieben Unterarten ab Südsudan, Äthiopien und Kenia im östlichen bis ins südliche Afrika beheimatet. Sein Lebensraum sind die trockenen Baum- und Buschsavannen aber auch lichte Wälder bis in Höhen von 1400 m. Im Küstenbereich kommt er kaum vor.

In Kenia kommt die Unterart Plocepasser mahali melanorhynchus vor.

Fundort

 

Amboseli, Kenia 2010

Mahaliweber

Eine große Schirmakazie mit vielen Nestern vom Mahaliweber im Amboseli Nationalpark in Kenia.

 Beschreibung

Der kleine bis 17 cm große Vogel lebt gerne gesellig und ist ganzjährig mit dem Nestbau beschäftigt. Die an den äußeren Zweigen der Akazien errichteten Nester dienen nicht nur der Brut, sie sind auch Rast- und Schlafplätze.  Wegen seinem weißen Strich über dem Auge wird er auch Augenbrauenmahali genannt.

 

 

Fortpflanzung

Nicht selten ein Koloniebrüter, der in den regionalen Regenzeiten seine Brutzeit hat. Ein Gelege kann bis zu 3 Eiern umfassen.

Mahaliweber

Riesiges Nest vom Mahaliweber

Mahaliweber

Ein Mahaliweber beim Nestbau. Ein Männchen baut mehrere dieser Art. Sie wirken wirken auf den Betrachter fertiggestellt wie eine große Handvoll Stroh in die Bäume gehängt, dem ist aber nicht so, der Baumeister errichtet ein sicheres und geräumiges Nest aus zum Teil sehr langen Grashalmen.

Nahrung

Die vielseitige Nahrung besteht aus Sämereien, Früchten und Insekten.

Mahaliweber

Plocepasser mahali

Mahaliweber

Ein Mahaliweber Männchen will mit dem Bau eines Nestes beginnen und erscheint mit dem ersten Grashalm im Schnabel in einer Akazie.

Mahaliweber

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner, safari-afrika.de

> Vögel