Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Schreiseeadler

Schreiseeadler - Haliaeetus vocifer

 Systematik

Haliaeetus vocifer

Ordnung :

Falconiformes - Greifvögel

Familie :

Accipitridae - Habichtsartige

Gattung :

Haliaeetus

Art :

Haliaeetus vocifer

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Schreiseeadler

englisch :

African Fish Eagle

französisch:

Aigle vocifer, Pygargue vocifer

swahili :

Fukombe, Furukombe, Kwazi

 

 Vorkommen

Der Schreiseeadler ist in ganz Afrika südlich der Sahara verbreitet. Er bewohnt die Fluß- und Seenlandschaften mit großer Baum- und Buschvegtation in Ufernähe.

Fundort

Shimba Hills Nationalpark Südkenia 2010

 

 

Artenschutz

 

Der Schreiseeadler zählt zu den nicht gefährdeten Greifvögeln. Seine Populationen sind in den afrikanischen Verbreitungsgebieten stabil (2015).

 

Schreiseeadler

Ein am Flügel verletzter Schreiseeadler wird in der Falconry of Kenia bei Malindi aufgepäppelt.

Schreiseeadler

 Beschreibung

Mit seinen 75 cm Länge ist der Schreiseeadler ein stattlicher Greifvogel, der von den Baumkronen aus sehr erhaben die Landschaft kontrolliert. Sie leben paarweise in abgesteckten Revieren.

Sein strahlend weißes Gefieder an Kopf, Hals, Rücken und Brust setzt sich deutlich von der braunen Färbung von Bauch und Flügel ab. Jungvögel sind überwiegend schwarzbraun gefärbt und nehmen erst im Alter von 4 - 5 Jahren die Gefiederfarbe der Erwachsenen an. Die Weibchen sind im allgemeinen etwas größer und schwerer. Der Schnabel ist gelb mit schwarzer Spitze.

Schreiseeadler

Das Foto war ein schneller Schnappschuß aus größerer Entfernung und entspricht zwar nicht den Qualitätsansprüchen, dokumentiert aber, dass man in Shimba Hills diesen majestätisch schönen Greifvogel sehen und bewundern kann.

Schreiseeadler

 

Fortpflanzung

Die Nester werden meist hoch in den Kronen der Bäume oder Büsche, immer in Nähe der Gewässer, gebaut. Das Gelege umfaßt max 3  Eier die überwiegend vom Weibchen in knapp 6 Wochen ausgebrütet werden. Im Alter von etwa 18 Wochen können sie erstmals selbst Beute jagen und bis zu diesem Alter werden sie überwiegend vom Männchen mit Nahrung versorgt.Im Alter von 4 - 5 Jahren tritt die Geschlechtsreife ein.

 

 

Nahrung

Fisch ist die hauptsächliche Nahrung, aber auch Wasservögel, Kleinsäuger, sehr junge Krokodile und Warane können zur Beute werden. Bei Nahrungsknappheit geht er auch an Aas.

Schreiseeadler

Schreiseeadler - Haliaeetus vocifer

Schreiseeadler

 

Schreiseeadler

 

 

Fotos : (c) Michael Kürschner, safari-afrika.de

zurück