Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Taubenvögel

Seychellen-Fruchttaube - Alectroenas pulcherrimus

 Systematik

Alectroenas pulcherrimus

 

Ordnung :

Columbiformes - Taubenvögel

Familie :

Columbidae - Tauben

Gattung :

Alectroenas

Art :

Alectroenas pulcherrimus

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Seychellen-Fruchttaube

 

Paradies-Fruchttaube

 

Warzenfruchttaube

englisch :

Seychelles Blue Pigeon

französisch:

Founingo rougecap

swahili :

 

afrikaans :

 

creolisch :

Pizon Olande Sesel

 

 Vorkommen

Endemische Taubenart der Seychellen, die Ihren Lebensraum in den dichten tropischen Wäldern der Granitinseln hat.

Die hier abgebildeten Seychellen-Fruchttauben konnten in den dichtbewaldeten Berghängen, nahe der Anse Volbert und im Nationalpark Valleé de Mai auf Praslin beobachtet werden.

Fundort

 

Insel Praslin, Seychellen 2013 / 2014

 

Die Blaue Seychellen-Fruchttaube auf einer Briefmarke der Seychellen

Blue Pigeon

Noch vor der Unabhängigkeit der Seychellen erschien 1972 diese Briefmarke an de Postschaltern

Die Blaue Seychellen-Fruchttaube auf einer Banknote der Seychellen

Seychellen Fruchttaube

Welche Bedeutung diese endemische Taubenart auf den Seychellen hat, wird auch durch eine aktuelle 25  Rupees Banknote dokumentiert (2014).

 Beschreibung

Die kräftig und gedrungen wirkende Seychellen-Fruchttaube kann eine Körperlänge von 24-26 cm erreichen. In der Färbung ist sie zweigeteilt, während das Körpergefieder dunkelblau erscheint, sind Hals, Nacken, Kehle und die Kopfseiten hellgrau gefärbt. Auffallendes Farbmerkmal ist aber die rötliche Kopffärbung der nackten Wachshaut mit den warzenartigen Verdickungen auf der Stirn und der rötliche Federschopf auf dem Kopf.

Seychellen Fruchttaube

In ihrer Lebensweise meidet sie offene Flächen und ist nach meinen Beobachtungen im Verhältnis zu vielen anderen Vogelarten auf den Seychellen relativ scheu und reagiert empfindlicher auf Störungen.

Fortpflanzung

In der Regel soll die Fortpflanzungszeit in die Monate Oktober und November fallen. 2013 konnte ich allerdings eine Seychellen Fruchtaube schon am 15. September beim Brüten beobachten.

Bei ständigem Regen hockte sie auf ihrem Nest in einer  Kronenspitze eines Laubbaumes. Das offene Nest ähnelte aus der Ferne eher einem lockeren Reisighaufen als einem sofort erkennbarem Nest.

Das Gelege besteht nur aus  einem Ei. Die Brutzeit ist mit etwa 4 Wochen verhälnismäßig lang.

Blue Pigeon

Die rote Gesichtsfarbe und die warzenartigen Verdickungen auf der Stirn sind hier deutlich erkennbar als typisches Merkmal der Seychellen-Fruchttaube.

Blue Pigeon

Blue Pigeon

Seychellen-Fruchttaube im typisch schlichten Nest

 

Nahrung

Die Blaue Seychellen-Fruchttaube bevorzugt eine vegetarische Kost und ernährt sich hauptsächlich von Früchten und Beeren.

 

 

Seychellen Fruchttaube

Kapturteltaube - Streptopelia capicola

Seychellen Fruchttaube

Seychellen Fruchttaube

Seychellen Fruchttaube

Seychellen Fruchttaube

Balzender Hahn der Seychellen-Fruchttaube, der in einer Gangart wie ein Papagei stolzierte. Seine Gefieder am Hals richtete er auf wie eine riesige Halskrause. Ein imposantes Bild, was man nicht immer in freier Natur beobachten kann.

 

 

 

Fotos : (c)  Michael Kürschner, safari-afrika.de

> Vögel