Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Charadriiformes - Regenpfeiferartige

Sanderling - Calidris alba

 Systematik

Calidris alba

 

Ordnung :

Charadriiformes - Regenpfeiferartige

Familie :

Scolopacidae - Schnepfenvögel

Gattung :

Calidris

Art :

Calidris alba

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Sanderling

englisch :

Sanderling

französisch:

Bécasseau sanderling

swahili :

Chokowe Tumbo-jeupe

afrikaans :

Drietoonstrandloper

creolisch :

Bekaso Blan     (Seychellen)

 

 Vorkommen

Der Sanderling ist ein Brutvogel der arktischen Regionen und es gibt unter ihnen Kurz- und Langstreckenzieher. Ein Zugvogel der auch in Deutschland an Nord- und Ostsee sein Winterquartier bezieht, andere dagegen ziehen u.a. das tropische Afrika vor und überwintern an den Küsten von Ost- und Südafrika. Mit etwas Glück kann man sie ab September an Kenias Küste beobachten. Er hält sich gerne am Gezeitensaum der Strände auf und läuft ziemlich schnell dem weichenden Wasser nach um freigelegte Beutetiere aufzunehmen.

 

 

Fundort

 

Gezeitenzone an den Stränden bei Kilifi, Nordkenia

 

 Beschreibung

Schnabel und Beine sind schwarz gefärbt und das Gefieder im Winterkleid (Afrika) immer heller und die Unterseite erscheint weiß, die Oberseite eher hellgrau in der Grundtönung. In den Trupps die man am Indischen Ozean beobachten kann sind häufig noch verschiedene Farbtönungen zu erkennen, es handelt sich dabei aber nur um noch nicht umgefärbte und um Jungvögel. Die Geschlechter sehen sich sehr ähnlich.

Sanderling

Gesamtlänge : > 24 cm, Flügelspannweite : > 45 cm

Fortpflanzung

In seinen heimischen Regionen  in der Arktis erfolgt in den kurzen Sommerzeiten eine rasche Brutzeit und der Nachwuchs muß kräftig genug sein für einen Flug ins tropische Winterquartier.

Das Nest wird am Boden angelegt und ein Gelege besteht meist aus 3-4 Eiern. Brutzeit betragt knapp 4 Wochen und die Aufzucht der Jungen etwa 22 - 25 Tage.

Nahrung

Der Sanderling ernährt sich von Insekten und deren Larven, von kleinen Krebstieren und Würmern, auch Weichtiere gehören zur Beute.

 

 

Sanderling

Calidris alba - Sanderling in Kenia

Sanderling

 

Alle Fotos zeigen den Sanderling im Schlichtkleid (non breed)

Fotos : (c)  Michael Kürschner

> Vögel