Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Würger

Rüppellwürger - Eurocephalus rueppelli

 Systematik

Eurocephalus rueppelli

 

Ordnung :

Passeriformes - Sperlingsartige

Familie :

Laniidae - Würger

Gattung :

Eurocephalus

Art :

Eurocephalus rueppelli

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Rüppellwürger

englisch :

Northern White-crowned Shrike

französisch:

Eurocéphale de Rüppell

swahili :

Mlali Kiuno-cheupe

afrikaans :

 

 Vorkommen

Südlich der Sahara und überwiegend in Ostafrika beheimatet. Von der Republik Südsudan, Südäthiopien und Kenia bis nach Tansania vorkommend. Bevorzugt trockene und lichte Akazienwälder.

 

Fundort

 

Tsavo West Nationalpark, Kenia 2012

 

 Beschreibung

Der Rüppellwürger kann eine Körperlänge von etwa 22 cm erreichen. Adulte Tiere haben eine weißgefiederte Krone am Kopf die vom Schnabelansatz bis fast zum Nacken reicht. Hals, Brust und Bauch sind weiß bis sehr hell gefärbt. Der Rücken und die Flügel sind braun. Bei Jungvögeln kann die Kappe auf dem Kopf noch bräunlich gefärbt sein. Bei den Erwachsenen Vögeln gibt es keinen äußerlich erkennbaren Geschlechtsunterschied.

Der Rüppellwürger ist ein geselliger und sehr sozialverträglicher Vogel der nicht selten auch in kleinen Gruppen anzutreffen ist.

 

 

Fortpflanzung

Ein Gelege besteht aus 2 - 4 Eiern. Brütet auch in Gesellschaft mit wahrscheinlicher Hilfe von Artgenossen.

 

Nahrung

Seine Ernährung ist vermutlich vielseitiger als angenommen. Hauptsächlich ernährt er sich von großen Insekten, die er am Boden erbeutet. Er soll aber auch Früchte fressen, die vom Baum oder Strauch gefallen am Boden liegen.

 

Rüppellwürger

Eurocephalus rueppelli

Rüppellwürger

Fotos : (c) Michael Kürschner

> Vögel