Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Coliidae

Braunflügel-Mausvogel - Colius striatus

 Systematik

Colius striatus

 

Ordnung :

Coliiformes

Familie :

Coliidae

Gattung :

Colius

Art :

Colius striatus

 

 

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Braunflügel-Mausvogel

englisch :

Speckled Mousbird

französisch:

Coliou barré, Coliou rayé

swahili :

Kuzumburu Michirizi

afrikaans :

Gevlekte Muisvoel

 

 

 Vorkommen

Südlich der Sahara in einer breiten Zone von Kamerun im Westen bis nach Äthiopien und Kenia im Osten und südwärts über Tansania und Mosambik bis nach Südafrika vorkommend. Lichte Wälder und Baum-und Buschsavannen sind sein bevorzugter Lebensraum.

 

 

Fundort

 

Kilifi, Kenia 2012

 

 

Mausvogel

Besonderes Merkmal der Mausvögel sind die sehr langen Schwanzfedern.

 Beschreibung

Mausvögel sind sehr gesellige soziale Vögel und nur äußerst selten trifft man sie auch einzeln an. Der Braunflügel Mausvogel gehört mit seinen 32-35 cm Körperlänge zu den größten Mausvögeln. Er ist auch als Kulturfolger bekannt.

 

 

Mausvogel

Fortpflanzung

Die Brutzeiten liegen in den regionalen Regenzeiten. Sie bauen offene napfartige Nester, die sie in Bäumen und Büschen in Astgabelungen errichten. Ein Gelege umfaßt bis zu 5 Eier, die in etwa 14 Tagen ausgebrütet werden.

 

Nahrung

Nur Jungvögel nehmen zum Teil Insektennahrung noch zu sich. Als adulter Mausvogel lebt die Art von Beeren, Früchten und vereinzelt auch von Blütennektar.

 

 

 

Braunflügel-Mausvogel auf einer Briefmarke

Mausvogel auf Briefmarke

Republik Gabun, Westafrika 1992

Mausvogel04

Braunflügel-Mausvogel - Colius striatus in Kenia

Mausvogel05

Mausvogel

Die oftmals beobachtete Art, wie sich Mausvögel an Zweigen festhalten, statt auf den Zweigen zu sitzen, hängen sie in außergewöhnlicher Form.

 

Fotos : (c) Michael Kürschner, safari-afrika.de

> Vögel