Safari Afrika - Afrikanische Tierwelt > Vögel > Coraciformes - Rackenvögel

Zwergspint - Merops pusillus

 Systematik

Merops pusillus

 

Ordnung :

Coraciformes - Rackenvögel

Familie :

Meropidae - Bienenfresser

Gattung :

Merops

Art :

Merops pusillus

Unterart :

Merops pusillus cyanostictus

 

 

Trivialname

 

deutsch :

Zwergspint

englisch :

Little Bee-eater

französisch:

Guêpier nain

swahili :

Kerem Mdogo

afrikaans :

Kleinbyvreter

 Vorkommen

Südlich der Sahara in ganz Afrika verbreitet und in Ostafrika keine Seltenheit. Bevorzugter Lebensraum ist die trockene Buschsavanne mit Nähe zu Gewässern.

Fundort

 

Tsavo Ost Nationalpark, Kenia 2012

 

 Beschreibung

Der Zwergspint erreicht einer Größe von etwa 16 cm und ist somit die kleinste Bienenfresserart. Im Aussehen ähneln sich die Geschlechter sehr stark.

 

 

 

Fortpflanzung

Seine Nester baut er in sandige Böden in Ufernähe mit einem langen Tunneleingang. Nicht selten baut der Zwergspinnt seine Bruthöhlen auch an den Eingängen der Erdhöhlen von Erdferkeln. Er brütet nicht in großen Kolonien. Ein Nestgelege umfaßt etwa 4-6 kleine weiße Eier. Beide Elterntiere kümmern sich um das Brutgeschaft.

 

Nahrung

Seine Ernährung besteht hauptsächlich aus Insekten, dabei sind Bienen und Wespen bevorzugt, die er sich im Flug fängt und vor seiner Mahlzeit entfernt er den auch für ihn gefährlichen Stachel.

 

 

Zwergspint

 

 

Foto : (c) Michael Kürschner

> Vögel